... für Euch, Andrè und Freygang ...

Ihr Moderator ist FREYGANG




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 466 | Aktuell: 1 - 100Neuer Eintrag
 
1


Name:
Freygang (webmaster@freygangband.de)
Datum:Di 16 Dez 2008 21:21:14 CET
Betreff:Wir sind traurig ....
 

André ...

 
 
2


Name:
morizz (sorry@nomail.net)
Datum:Di 16 Dez 2008 21:34:14 CET
Betreff:Andre
 

Fair ist wohl nie etwas im Leben.
Die Worte wollen nicht so richtig rauskommen.

Die Hochachtung für das Aussprechen der Wahrheit in euren Texten wird immer bleiben.

Andres Ehrenplatz ist jetzt über der Bühne.
Wir wünschten sehr, er wäre noch bei uns unten.

Alle Anteilnahme für die, die ihm näher standen.

 
 
3


Name:
Mieste Hotopp-Riecke (miesteheval@gmx.de)
Datum:Di 16 Dez 2008 21:37:46 CET
Betreff:Wiedersehn
 

Die Nachricht erreichte mich gestern früh, ein Schock, Fassungslosigkeit. Und dann ... hätte ich die Mucke mit Kirsche doch noch besucht, wäre ich doch in den Schokoladen gefahren, wäre hätte wäre hätte, keine Zeit mehr für einen Abschied, na wir werden sehn, sehnsucht nach wiedersehn.

Rosa trägt mit Stolz ihr Freygang-T-shirt, wollten im nächsten Sommer das erste Mal zusammen aufs Open Air... Gedanken ordnen, Freunde trösten...

Hast das Ruder heftig rumgerissen Käptn Grauer Wolf,

bis dann auf dem Friedhof

traurig

Euer Mieste

 
 
4


Name:
Lucy und Marcel (marcel.hennig@online.de)
Datum:Di 16 Dez 2008 21:39:34 CET
Betreff:Anteilnahme
 

...wir möchten unser Beileid ausdrücken, der Familie, den Freunden und Bandkollegen!
André wird immer in unseren Herzen bleiben und seine Stimme ewig nachklingen!

Machs gut André - pass auf Dich auf!
Und danke für die schöne Zeit!

Lucy + Marcel

 
 
5


Name:
henne aka. dr. udolph (warmbeercoldwomen@gmx.de)
Datum:Di 16 Dez 2008 21:48:19 CET
Betreff:...
 

ich bin immer noch fassungslos und kann die ganze scheiße gar nicht begreifen.
die gedanken und erinnerungen laufen wie ein film in meinem kopf ab und am ende steht doch immer: das kann doch alles nicht wahr sein! isses wohl aber. schöne scheiße...
ich wünsche euch und uns, dass wir durchhalten, da jetzt winter IST. viel zu früh und viel zu hart.


bleibt stark, denn der blues ist bewaffnet und wird es bleiben. soviel steht fest.
everything dies, maybe that's a fact, but everything that dies someday comes back.

danke andré..., du warst ein guter käpt'n!



 
 
6


Name:
Sven (svenschondennschon@gmx.net)
Datum:Di 16 Dez 2008 22:31:03 CET
Betreff:Andre wirkt weiter !
 

Bin sehr traurig ! Wunderbare Konzerte, die Musik der Freiheit, Texte die bleiben.
Unbeschreibliche Ausstrahlung, unberechenbar und gefährlich.
Eine Persönlichkeit, wie sie heutzutage nur noch in Paralelwelten
zu dieser von Klappsmedien und Mario Barth-Menschen
ganz offen ausgerufenen STINO IST SEXY REPUBLIK zu finden ist/war.
Andre Greiner Pol und FREYGANG hatten Sehnsucht und Rock and Roll
in den Adern. Zu viele Menschen haben nicht mal Adern...
Auch Erinnerungen können Kraft geben !

 
 
7


Name:
Lude (@HESS-Bauplanung@t-online.de)
Datum:Di 16 Dez 2008 22:44:30 CET
Betreff:André der Pirat
 

Freygang war ein Teil meines Lebens.
In stiller Trauer.
Lude aus Eilenburg

 
 
8


Name:
Christiane (christiane@teleos-web.de)
Datum:Di 16 Dez 2008 22:52:31 CET
Betreff:Abschied von Andre
 

für Andre,der mich mit Freygang 25 Jahre lang begleitet hat:

Ja, ich bin ein Träumer...
denn nur Träumer finden
ihren Weg durchs Mondlicht
und erleben die Morgendämmerung
bevor die Welt erwacht.

(von Oscar Wilde)

 
 
9


Name:
Marco (alcapone69@lycos.de)
Datum:Di 16 Dez 2008 23:14:30 CET
Betreff:rocke weiter Andre´
 

http://www.bilder-speicher.de/08121621173928.gratis-foto-hosting-page.html

es ist immer noch nicht begreiflich, ein Verlust...die Worte fehlen!!!

Marco

 
 
10


Name:
der ANKER (info@anker-leipzig.de)
Datum:Di 16 Dez 2008 23:36:50 CET
Betreff:Man könnte nicht hinhören...
 

Man könnte nicht hinhören, wenn einen die Nachricht ereilt. Oder man könnte es für eine Lüge halten. Doch auch wir müssen mit entsetzen akzeptieren, was letztendlich nicht zu ändern geht und trauern mit euch um den Tod von Andre Greiner.

Unsere Hoffnungen gehen an alle Verwandte, Freunde, Fans und natürlich den Mitgliedern der Band, dass sie diesen herben Rückschlag verdauen mögen und es zum Anlass nehmen, sich am eigenen Leben und an dem der Mitmenschen umso mehr zu erfreuen.

Wir möchten unser tiefstes Beileid ausdrücken und Ihnen eine Zeit der Gesinnung wünschen, die, so sehr der Verlust schmerzt, im Anschluss erneut die guten Seiten des Lebens greifbar macht.


Mit den allerliebsten Grüßen

Das gesamte ANKER-Leipzig Team

 
 
11


Name:
martina (diegolinchen@gmx.de)
Datum:Di 16 Dez 2008 23:37:33 CET
Betreff:DANKE
 

ANDRÉ....ich kann es nicht glauben...kein rummelplatzbesitzer mehr von dir!!!
Danke für die vielen schönen konzerte!!!
ich wünsch der familie und den bandmitgliedern viel kraft für die nächsten stunden und tage ohne ANDRÉ....

 
 
12


Name:
steve (steve@ausgedacht.xmas)
Datum:Mi 17 Dez 2008 00:12:21 CET
Betreff:Danke. Bitte. Ahnungslos.
 

Was los? Wie? Jetzt? Schade?! 25 Jahre, ich auch!!! Fassungslos. Rock'n'Roll-Fehlermeldung. Fahren Sie Ihre Seele runter, bevor sie Schaden nimmt. Wir sehen uns, André. Täglich. So simpel nicht. Har, har... Freiwalde - Eulo - B - Koschen - L'au - Torgau - Altdöbern - Hohenlobbese - ... ALLES IM EIMER??? Ehrfurcht. Respekt. Verachtung. Hochachtung. Immer wieder dabei. Ich habe Angst davor, Dir trotzdem nie richtig zugehört zu haben. Entschuldigung!

 
 
13


Name:
Elke Grund (@Elke.Grund@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 00:23:45 CET
Betreff:Beileidsbekundung für AGP
 

Mein tiefstes Beileid an alle seine Liebenden,
Er wird auch mir sehr fehlen denn er war der Beste. Seine Musik und seine Texte waren die Brückenpfeiler in meinem Leben, haben mir oft viel Kraft gegeben. Seine Konzerte waren einfach genial. Ich war schon in Ketzin dabei und habe meine Tochter später infiziert.

Ich hoffe du bist gut angekommen da oben Andre.Laß das Schiff nicht untergehn.

In stiller Trauer - dein größter Fan Elke

 
 
14


Name:
+++ (freygangforever@googlemail.com)
Datum:Mi 17 Dez 2008 00:28:46 CET
Betreff:Freygang forever.....
 

Wir sitzen seit Mittag wie gelähmt, als wir erfahren haben, das Andre nicht mehr unter uns weilt...
Was ist das für eine ungerechte Welt, wenn immer die besten zuerst gehen..
Wir werden eure Konzerte nie vergessen. Es war jedes mal etwas ganz besonderes was man nicht in Worte fassen kann..
Aber es war leider viel zu früh dieser Abschied.
Ich hoffe alter Kapitän das du deinen Frieden findest...

man sieht sich im nächsten Leben...!!!!

Ihr werdet uns fehlen Marion %26 Mario

 
 
15


Name:
LORD BISHOP (@blackrockcock@yahoo.com)
Datum:Mi 17 Dez 2008 02:56:44 CET
Betreff:IM VERY SORRY FOR YOUR LOSS
 

THIS IS A SHIT DAY FOR THE MUSIC WORLD WE HAVE LOST YET ANOTHER STAR AND PIONEER.. MY HEART GOES OUT TO THE BAND AND DELIA AND ALL ANDRES FAMILY..

LOVE PEACE AND RESPECT LORD BISHOP

 
 
16


Name:
frantz (franz@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 03:51:49 CET
Betreff:rock on!!!
 

...weit Draußen hör ich Wale rufen!

 
 
17


Name:
Janine (Fangemeinde Erfurt/Thüringen) (Janinesol@aol.com)
Datum:Mi 17 Dez 2008 05:42:56 CET
Betreff:IN MEMORY OF P.O.L.
 

... wenn ich Ketten abstreif', streif' ich sie ab-aus LIEBE. Ich verlasse dieses Land-aus LIEBE und ich komme zurück und suche die LIEBE...
..VIELLEICHT IST MEINE LIEBE EIN GEFALLENER ENGEL???

Sag mir, wo bist du jetzt und was machst du dort?

-RETTE MICH AUS DIESEN MAUERN-

WILL MISS YOU, J.

 
 
18


Name:
Alex (Chemnitz) (wander66er@aol.com)
Datum:Mi 17 Dez 2008 09:08:51 CET
Betreff:Mitgefühl
 

Ich, Anhänger der Klaus Renft Combo, weiß was es bedeutet, wenn unsere Idole gehen. Freygang habe ich zwar aus den Augen verloren, aber ich kann mich noch gut an die Konzerte von vor ca. 23 Jahren in Ebersbrunn erinnern.
Ich fühle mit Euch! Alex aus Chemnitz

 
 
19


Name:
Fluffi (info@tikigod.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 09:21:48 CET
Betreff:Trauer
 

Ich trauer mit Euch. Warum müssen immer die Guten so schnell von uns gehen?

 
 
20


Name:
petra (petra.leinberger@blue-cable.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 09:37:41 CET
Betreff:XX
 

Mit Deiner Musik und vor allem mit Deinen Texten hast Du mir Neuland gezeigt.
Die Urgewalt bei den Konzerten bleibt in meiner Erinnerung, und wird in Zukunft fehlen.
Meine Gedanken sind bei allen, bei denen Du eine große Lücke hinterläßt.
Ich bin sehr traurig.
Petra

 
 
21


Name:
Pfütze (dirk.pfuetzner@praewema.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 09:37:44 CET
Betreff:Andre
 

Machs gut Andre und laß es dir gut gehen, da wo du da gerade bist! Nichts wird mehr so sein wie es mal war! Gruß von einem immer noch sehr traurigen und fassungslosen Pfütze

 
 
22


Name:
dirk (dirkstiboy@msn.com)
Datum:Mi 17 Dez 2008 10:05:33 CET
Betreff:...
 

... sprung in den mai, pfingsten in torgau, ostern, sommer und weihnachten in hohenlobbese und all die anderen konzerte. was wird werden? dem rock'n'roll gehts schlecht ...

 
 
23


Name:
Andrea (andreawasser@freenet.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 10:19:53 CET
Betreff:Für Andre
 

Mir fehlen die richtigen Worte,doch noch viel mehr fehlst Du! Danke für alles! In ganz tiefer Trauer
Andrea

 
 
24


Name:
Tom aus Stendal / Hamburg (skysegel_jack@hotmail.com)
Datum:Mi 17 Dez 2008 10:34:41 CET
Betreff:Abschied
 

Gestern kam ich nach Hause, war etwas geschafft vom Tag, rauchte zur Entspannung etwas auf dem Klo, damit die Bude nicht so stinkt und dabei viel mir ein Interview mit Andre ein, dass ich irgendwann einmal auf youtube gesehen hatte. Er sprach über seine Intension Musik zu machen, wofür und wogegen er sich zu Wort meldet und ich wollte diesen clip unbedingt sehen. Also gab ich Andre Greiner Pol in die Suchzeile ein und es erschien ein Video mit dem Titel R.I.P. Andre Greiner Pol. Ein wirklich sehr makaberer und geschmackloser Scherz, dachte ich und ein flaues Gefühl im Magen stellte sich ein, als ich die Homepage von Freygang aufrief.................
Ich möchte vor allem Andre`s Familie, seinen engen Freunden und Kollegen mein Beileid aussprechen. Es ist sinnlos, die Fragen nach dem Warum gerade Er?, Warum gerade Jetzt? zu stellen. Behalten wir einen der ehrlichsten und authentischten Musiker unseres Landes in unseren Herzen. Da, wo er immer war und auch sein wollte. Voller Kraft und oft mit Wut, manchmal leise und häufig geschrien durch die Klänge der Gitarren erschallte seine Aufforderung, das Wesentliche im Leben zu suchen, zu leben, Freundschaft, Liebe, Toleranz, Aufbegehren gegen Konsum und Oberflächlichkeit.
Ich bitte Euch alle innezuhalten, nachzudenken, die Botschaft wirklich zu begreifen. Versucht nicht, möglichst bald den Alltag wieder zu finden, laßt die Trauer fließen und uns ganz vereinnahmen. Seit präsent, stehts achtsam und versteht, wie wertvoll und vergänglich unser aller Leben ist. Seit stille, hört zu, denn Euer Herz hat immer etwas zu sagen, kehrt Euch nach Innen und lauscht ohne Vorurteil und ohne Konzept, was Andre Euch zu sagen hat.

Fluß ohne Wiederkehr,
wir fahren dahin, halten uns bei den Händen,
auf einem Schiff dessen Steuermann gnadenlos den Kurs hält,
wir hissen die zerfetzten Segel und binden uns fest, wenn der Sturm tost,
aus unserer Mitte gerissen wird einer um den anderern,
wir wissen das, doch glauben wir es nicht,
wohin geht die Reise? und warum bin ich an Bord?
Wir haben angeheuert und müssen bleiben bis zum Schluß.
Was bleibt? Muß was bleiben?
Liebe.
Wir werden Eins sein, nein, wir sind es bereits.

 
 
25


Name:
Jens Starke (cnaecker@yahoo.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 10:41:36 CET
Betreff:Andre
 

Hab es gerade erst erfahren. Bin zutiefst bestürzt, fassungslos, unendlich traurig. Mir fehlendie Worte...

 
 
26


Name:
Kay Walter (kayowa@gmx.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 11:04:08 CET
Betreff:Danke
 

Meine Trauer ist so unendlich tief. Ich fühle mit allen, die André nahe standen.
Er hinterläßt eine Lücke, die nicht mehr zu füllen ist. Mehr als 22 Jahre hat Freygang mich und habe ich Freygang begleitet. Nun bleibt nur noch die Erinnerung und all das, womit Freygang mir mit wunderschönen Erlebnissen und nicht zuletzt den Texten und der Musik mein Leben mehr als bereichert hat. Ich wünsche André viel Spaß mit Rio, Aljoscha, Busch´n und den anderen, die er im Rock´n´Roll Jenseits wiedertrifft.
Kay

 
 
27


Name:
Sprit Britt (haschmich3@gmx.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 11:09:40 CET
Betreff:AGP bei Jim, Janis, Rio ...
 

Andre wird fehlen. Die Musiklandschaft ohne ihn wird nicht gleich eine Wüste, aber ein Felsen ist weg!
Andre, steil und geil war dein Leben und wir werden dich sehr vermissen. Danke für die tollen Partykonzerte.

 
 
28


Name:
Dirk %26 Tina (wotufa@aol.com)
Datum:Mi 17 Dez 2008 11:10:35 CET
Betreff:Unsere tiefste Anteilnahme
 

Das hat uns ganz schön umgehauen.Wir wollten es erst gar nicht glauben, das Andre so still und leise das Boot verläßt. Lasst das Boot dennoch nicht untergehen. Die Fans und die Szene braucht euch.
Wenn wir etwas für euch tun können, gebt einfach Bescheid.
Dirk %26 Tina vom Wotufa-Saal Neustadt/Open Air Oettersdorf

 
 
29


Name:
Rico Mehnert (@enricomehnert@yahoo.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 11:12:25 CET
Betreff:Käptains Abschid
 

Es tut einfach nur weh

 
 
30


Name:
Nußbaum Dirk (Dirk.Nussbaum@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 11:19:50 CET
Betreff:beileit
 

ich bin geschockt und sehr traurig! Ich hoffe im sinne von Andre das es igendwie weiter geht in der Harten und Unmächtigen Zeit der Leere......machs gut

 
 
31


Name:
Marco Koburger (schweiss_und_traenen@arcor.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 11:47:45 CET
Betreff:TOD
 

In den ganzen letzten 20jahren meines lebens habe ich die musik von euch geliebt!!!!ob tief in der scheisse oder hoch am hoizont!!! Andre jetzt bist du da oben und hast deinen neuen Brückenkopf!!! lass es Dir gut gehen da oben und schau dir das gute und die scheisse die hier unten abläuft aus einer angenehmen distanz an.lache und weine weiter!!!! wir werden dich nie vergessen!!!!steil und geil sind UNSERE träume!!! Und du hast viele Träume wahr werden lasen mit deiner Musuk!!!Machs gut!WIR SEHEN UNS ALLE OBEN!!!

 
 
32


Name:
Heike %26 Torsten (info@rockimspreewald.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 11:50:40 CET
Betreff:Andre
 


Was bleibt ist für die Ewigkeit. Ruhe in Frieden Andre.

Heike %26 Torsten

 
 
33


Name:
HOLGER JOHN /Maler, Grafiker, Partypabst (@ contact@holger-john.com)
Datum:Mi 17 Dez 2008 13:30:55 CET
Betreff:DER KAPITÄN
 

In Erinnerung: ein subversiver Barbe, bleibt er. servus Holger John

 
 
34


Name:
BOCKI (@mathias-bock@t-online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 14:57:23 CET
Betreff:Andre
 

Die ganze Altmark trauert!!Danke ANDRE!!

 
 
35


Name:
Lucy (morgenstern_12@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 15:50:43 CET
Betreff:André - unvergessen...
 

"Mögen Engel dich begleiten
Beim Segeln durch seltsame Zeiten
Du siehst auf mich, mit tausend Augen
Lass dein Licht für mich scheinen...." (Stephan Weidner)

 
 
36


Name:
Axel Gluhmann %26 Siegfried Herzog (Herzog.S@t-online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 15:56:32 CET
Betreff:Zum schmerzhaften Tod von Andre Greiner Pol
 

Ein Licht in unseren Herzen und in unseren Seelen ist für immer erloschen aber die Bilder und Deine Musik bleiben für immer.Andre wir werden Dich nie vergessen. AXEL %26 SIGGY aus Finsterwalde

 
 
37


Name:
Torsten Schoelzel (cheech_schoelzel@hotmail.com)
Datum:Mi 17 Dez 2008 16:09:52 CET
Betreff:Abschiedsgruß an alle Hinterbliebenen
 


Sorge nicht um das was kommen wird
weine nicht um das was vergeht:
Aber sorge dich selbst zu verlieren
und weine wenn du dahintreibst im Strome der Zeit,
ohne den Himmel in dir zu tragen.

Ich bedanke mich für die wundervolle Musik von Casettten, Schallplatten, CD´s und Konzerten, die mir in so mancher schwerer Stunde geholfen haben neuen Mut zu fassen und nicht aufzugeben.
Die Freygang Musik hat mein Herz berührt. Danke Andre ich werde dich nie vergessen.
Deine Stimme lebt auf allen Tonträgern weiter.

Ich wünsche allen Hinterbliebenen Kraft in diesen schweren Stunden, Tagen, Monaten und Jahren.

In stiller Trauer Torsten aus Runkel/Steeden an der Lahn

 
 
38


Name:
Benny (Kossatz@gmx.net)
Datum:Mi 17 Dez 2008 16:31:08 CET
Betreff:Zum schmerzhaften Tod von Andre Greiner Pol
 

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der uns lieb war, ging.
Wir wollen nicht nur trauern, dass wir ihn
verloren, sondern auch dankbar sein, dass
wir ihn gehabt haben.
Danke für die schöne Zeit.
Du wirst mir fehlen.

 
 
39


Name:
Marcel (sky83@online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 16:36:59 CET
Betreff:Andenken an AGP
 

Bild gemacht -----%3E http://www.pictureupload.de/originals/pictures/171208164735_AGP_RIP.jpg

 
 
40


Name:
onkel -maier-suhl (@juealt@freenet.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 16:37:11 CET
Betreff:In stiller Trauer
 

Wir trauern um einen wohl der besten Musiker der Republik.20 Jahre schöne Erinnerungen,wir werden Dich vermissen. Sehr vermissen... ONKEL und MAIER suhl

 
 
41


Name:
Wilfreid Dünkler (Hektikwilli) (fernab@hotmail.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 16:44:36 CET
Betreff:Beilleid
 

Heute rief mich mein Kumpel Uwe aus Eisenach an. Er war noch letzte Woche beim Konzert von Freygang. Hatte noch ein langes fröhliches Gesräch mit André.Er hätte nie gedacht das es mit Ihm so schnell vorbei geht. Ich selbst bin auch völlig fertig.André war für mich ein super Kumpel. Er hatte das Herz am rechten Fleck. Auch politisch war ich mit Ihm immer auf gleicher Wellenlänge. Hat sich von Musikbindustrie nicht kaufen lassen, wie einige Andere der Szene, da kann man nur sagen, Hochachtung! Er wird uns sehr fehlen, das ist keine Floskel, sondern meine tiefste Überzeugung. Der Verlust ist uns wohl erst nach einiger Zeit voll Bewusst. Solche prima Typen wie André gibt´s leider nicht mehr so offt.

In tiefer Trauer, Hektikwilli!

 
 
42


Name:
Vincent (suk_spanferkel@gmx.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 16:56:19 CET
Betreff:Hab ihn leider nur einmal live gesehen : (
 

Hey!

Andres Tod war für meinen Vater wie eine kleine Welt die zusammen gebrochen ist er ist mit ihm aufgewachsen...

Ich habe Freygang leider nur einmal live gesehen, ist mir fast schon peinlich aber seine Musik hat mir viel gegeben. Seine Lebenseinstellung so wie er sie in seiner Musik rüber gebracht hat war einfach genial und wird es auch immer bleiben. Kopf hoch ihr habt vielen ein wenig Freizeit von dieser scheiß Welt gegeben sobald man die CD eingelegt oder das Ticket gelöst hatte.

 
 
43


Name:
Christian Jöhricke (chj-pack@gmx.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 16:57:45 CET
Betreff:Danke Andre
 

Keiner wird gefragt, wann es ihm recht ist Abschied zu nehmen von Menschen, Gewohnheiten, sich selbst. Irgendwann plötzlich heißt es, damit umgehen, ihn aushalten, annehmen diesen Abschied, diesen Schmerz des Sterbens, dieses Zusammenbrechen, um neu aufzubrechen. Ich fühle mit Euch! Danke für die schöne Zeit, du fehlst uns Andre...!!!

 
 
44


Name:
kuno (kuno-foto-dresden@freenet.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 17:10:43 CET
Betreff:Himmel und Hölle!
 

Der Verlust-gestern fassungslos zur Kenntnis genommen-heute gehts fest an die Eier. Danke für die schönen Momente in den letzten 23 Jahren. Du warst, bist und bleibst DER MEISTER!!! kuno

 
 
45


Name:
Reitzenstein (lotte.2000@freenet.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 17:20:21 CET
Betreff:EINFACH TRAUER
 

ICH DENKE AN EURE LESUNG IN LEIPZIG UND NUN ....................................LEERE
ICH DENKE AN DIE VIELEN SCHÖNEN KONZERTE UND NUN ...............................LEERE
ICH DENKE AUCH WENN UNS LEERE UMGIEBT MACHT WEITER WIR BRAUCHEN NICHT NOCH EINE LEERE.

FÜR A.G.P.
ICH FLOG MIT DEM WIND UM DIE WETTE,
ÜBER ALLES HINWEG,
ALLEM DAVON,
DOCH MIR SELBER ENTKAM ICH NICHT.

 
 
46


Name:
Jörg Luther aus DD (Luther.J@gmx.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 17:23:19 CET
Betreff:Schwerr fassbar
 

Hallo Delia, Cayen, Tatjana,
Egon, Brian, Smolle, Grasshalm, Schulle!

Irgendwie ist es für uns alle nicht ganz fassbar. Freygang ist für mich seit 1981 meine Lieblingsband. Angefangen hat es in Burg Stolpen und Doberlug Kirchhain, seit damals bin ich Euch immer treu geblieben. Freygang musste immer sein und es war und ist für mich wie eine Droge. Umso sehr ist der Tot von A.G.P. von soviel Trauer zersetzt und reist ein tiefes Loch. All die schönen Stunden und Momente irgendwo zwischen Berlin und Sachsen, bei Euerer Musik konnte ich mich fallen lassen.

Ich möchte Euch meine Anteilnahme mitteilen und wünsche Euch viel Kraft, den Verlust von A. G. P. zu verarbeiten.

Wie die Zukunft aussieht, mag keiner sich derzeit vorstellen. A. G. P. ist nicht zu ersetzen aber das Leben geht weiter.

Meine Träume und Wünsche, die Musik, das Gefühl und die

Freygangbande muss weiterleben, ich wünsche es mir von ganzen Herzen.

Euer Fan

Jörg Luther aus DD, 44 Jahre
17.12.2008

 
 
47


Name:
Kirsche %26 Co (kieco@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 17:25:04 CET
Betreff:Andre`s Tod
 

Der Schock sitzt tief !
Über 25 Jahre ist es her, daß wir mit Andre und Freygang das erste Mal auf einer Bühne standen. Es war wie eine Offenbarung, wir hatten so etwas bis dato noch nicht erlebt. Solch eine Konzertatmosphäre und so`n Typ als Zeremonienmeister war uns neu. Die Begeisterung war nachhaltig. Im Laufe der Jahre trafen unsere Bands unzählige male auf Open Airs und in irgendwelchen Sälen zusammen und irgendwie ist es zu einer schönen Gewohnheit geworden. Umso mehr wird es uns fehlen, Andre beim zelebrieren seiner Musik zu zusehen und zu hören. Die unabhängige Rock`n Roll Szene im Osten ist am vergangenen Sonntag um eine großen Farbtupfer ärmer geworden.
Kirsche %26 Co (Kirsche, Klaus, Mario, Zappa und Otto)

 
 
48


Name:
Dirk aus Meerane (phidir@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 17:28:04 CET
Betreff:André
 

Ohne Dich... Leere... Fassungs- und sprachlos. Finde keine Worte. André, DANKE für alles, was du uns gegeben! Mach´s gut!
Den Hinterbliebenen mein tiefes Mitgefühl und von Herzen alle Kraft für´s Leben und Weitermachen!
Dirk

 
 
49


Name:
Olaf und Heike (ohmaerker@t-online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 17:48:42 CET
Betreff:Andre
 

Wir sind unendlich traurig. Es geht auch ein Stück unserer Biografie. Heike und Olaf

 
 
50


Name:
Horst Flöthmann (floethmann@freenet.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 17:49:20 CET
Betreff:Andre
 

Es gibt eine Zeit der Trauer und des Schmerzes,
aber auch eine Zeit der dankbaren Erinnerung.
Der Familie der Band und allen die es brauchen mein tiefstes Mitgefühl.
Horst aus Gößnitz

 
 
51


Name:
Gabi %26 Udo (Recko@lycos.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 17:50:29 CET
Betreff: Wir sind traurig
 

Mit großer Betroffenheit haben wir erfahren, das Andre, so plötzlich und viel zu früh für immer von Euch und uns gegangen ist. Nur wer vergessen wird, ist tot.

 
 
52


Name:
christiane.roewer (christiane.roewer@berlin.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 18:05:37 CET
Betreff:Gedenken
 

Liebe Delia, liebe Cayen, liebe Bandmitglieder,auch wir sind sehr traurig
wir möchten unser tiefstes Beileid bekunden, ich bin sehr froh unseren Käpten kennen lernen zu dürfen.
Ich hab ihn sehr gern und er wird uns allen sehr fehlen.
Ich wünsche Euch viel Kraft und Mut in dieser Zeit.
Chris Roewer %26 Markus

 
 
53


Name:
der Lange aus Delitzsch (Lancke@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 18:29:27 CET
Betreff:Die trauer ist für mich groß
 

Meeresblick
Denk dir ein Bild. Weites Meer.
Ein Segelschiff setzt seine weißen Segel
und gleitet hinaus in die offene See.
Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es.
Da sagt jemand: Nun ist es gegangen.
Ein anderer sagt: Es kommt.

Der Tod ist ein Horizont,
und ein Horizont ist nichts anderes,
als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um einen geliebten Freund trauern,
freuen sich andere,
ihn hinter der Grenze wieder zusehen.

 
 
54


Name:
Coke u.Sylvia (@kurva@arcor.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 18:31:11 CET
Betreff:Andre
 

Er wird uns sehr fehlen, aber es war gut das es ihn gab,

 
 
55


Name:
claudi - wittstock (ninaclaudia@freenet.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 19:03:58 CET
Betreff:andre
 

trauer!!!!

 
 
56


Name:
Tino , Kerstin , Theres, Micha , Anne, Basti , Daniel , Mama , Andre und Karola (Theres-lungkwitz-web@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 19:11:22 CET
Betreff:In stiller Trauer ...
 

Danke für alles ! Danke für die schönen Lieder , Texte , Konzerte und Stunden ! Er war ein großartiger Künstler und vorallem Rocker !
Wir werden ihn nie vergessen ! Und haben uns vorgenomm sogar einen Freygang-Abend zu machen ... mit all den tollen Liedern , natürlich in Gedanken an Andre !
Ich Danke meinen Eltern , dass sie mir ermöglicht haben , diesen tollen Menschen kennen zulernen !
Vielleicht ist meine Liebe ein gefallener Engel ... (Kein gemeinsames Singen mehr auf der Bühne )

 
 
57


Name:
Sterni + Vivi Sternberg (kirsten-sternberg@t-online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 19:13:15 CET
Betreff:Wir trauern mit Euch!
 

Wir sind sehr geschockt über Andrè's Tod. Er hat sich leise davon gemacht, wie es gar nicht seine Art war. Wir haben so viele Konzerte miterlebt und hatten uns schon riesig auf Lobbese gefreut. Das Leben läuft aber nicht nach Plan! Für uns geht ein Musiker und eine Gallionsfigur der Szene verloren, aber für Euch ist ein Geliebter,Freund und Vater von gleich auf jetzt nicht mehr da.Es wird nie mehr sein wie's war. Was bleibt, sind die Erinnerungen!
Für uns sind das ganz viel tolle Storys, Musik, die das Blut in Wallung bringt, die Beine, die zücken und Texte, die sich ins Gehirn gebrannt haben.
Danke für alles, André!

 
 
58


Name:
Malle und Antje (j.malsch@lycos.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 19:14:18 CET
Betreff:haltet durch ! - es wird Winter
 

Seit 25 Jahren begleiteten uns die Songs von Freygang durch gute und schlechte Zeiten. Das war und ist unsterbliches Liedgut "Meister-Klasse".
in Trauer - Malle und Antje.

 
 
59


Name:
Anny %26 Danny aus Thüringen (Annett_Danny@t-online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 19:54:12 CET
Betreff:In tiefer Trauer...
 

In tiefer Trauer sind auch wir , Annett %26 Danny aus Thüringen!
Wir sprechen der Familie von A.G.P. sowie der restlichen Freygangband und
auch seinen engsten Freunden unser tiefstes Mitgefühl aus.
Wir sind immer regelsmäßig auf Freygang - Konzerte getourt und
es war immer ein Genuss sie zu sehen!!!
Wir können uns es gar nicht vorstellen die Auftritte von Freygang nicht mehr zu sehen... :-(

Lg. A+D aus Thüringen

 
 
60


Name:
Schubi (inferi2@gmx.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:06:26 CET
Betreff:Der König wurde nur 56 Jahre
 

Ein Freund fragte mich einst, hast Du nicht Lust mal mit nach Hohenlobesse zu kommen... ! Ich war zwölf Jahre. Ich sagte na klar, mal schaun wie es so ist. Seid damals, es war das open air No.2, fuhr ich jedes Jahr hin, doch es reichte nicht, Ostern und Weihnachten wurden seit jeher Frey Gang Zeit. Ich war sofort begeistert von Andre´s Gesang, seine Ausstrahlung, seine Texte... Wir reisten mit nach Torgau, Ötersdorf und sonst wo noch. Als mich Dienstag die Nachricht erreichte brach eine Welt, ja ein Stück von meinem Leben für mich zusammen. Meine Gedanken sind bei Delia, Cayen und bei der Band, seid stark.

Eine Stimme die sich nie verbieten ließ diese schweigt jetzt für immer still.
Doch Andre, Deine Musik die wird niemals schweigen.

Ein Stück Geschichte wird nun im Himmel weitergeschrieben. Andre,lass es krachen!

 
 
61


Name:
Ingrid und DJ Jimmy Bunzel (rabunzel@freenet.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:07:02 CET
Betreff:Abschied
 

Der plötzliche, unfassbare Tod von Andre hat uns in einen tiefen Schock versetzt. In Erinnerung an viele gemeinsame Tanzabende in verruchten Sälen verbunden mit tiefer Trauer nehmen wir Abschied und teilen den Schmerz mit den Hinterbliebenen
In unseren Herzen lebt er weiter
Ingrid und DJ Jimmy Bunzel

 
 
62


Name:
Rosi aus Hettstedt (matrixrosi@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:07:30 CET
Betreff:Andre
 

Ich kann immer noch nicht glauben das der Kapitän gegangen ist.....die Lücke ist riesig.....Sing mit Rio im Himmel Andre !!!

 
 
63


Name:
Stefan (TESCHMIT82@aol.com)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:09:45 CET
Betreff:A.G.P.
 

In Stiller Trauer sind die stauchitzer Freygang Fans. Seine Lieder werden ewig Leben.

 
 
64


Name:
kasimir (kasimir1965@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:12:53 CET
Betreff:Gedanken
 

...und stetig zieht der Bug voran
...die Sternenbesähte Bahn
...wo der Wal der wilde spielt -

...zernarbt von der Sonne
...mein Rumpf ist mein Schiff
...seine Fallen sind straff vor Tau -

...wir fahrn uns´ren eignen Kurs
...fern von den Anderen -

...denn wir fahren,
...denn wir wandern
...uns´ren großen Kurs -

...in das ewige Blau...

 
 
65


Name:
sylvia und bernd (masy65@t-online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:22:08 CET
Betreff:Andre
 

Aufrichtige Anteilnahme an Familie und Band
die Heinsdorfer

 
 
66


Name:
wabble (wabble.de@arcor.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:22:23 CET
Betreff:Andre
 

Danke für viele geile Konzerte, danke für deine Lieder !



Mach`s gut Andre

 
 
67


Name:
sylvia und bernd (masy65@t-online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:24:04 CET
Betreff:Andre
 

Aufrichtige Anteilnahme an Familie und Band
aus Heinsdorf

 
 
68


Name:
Stefan (stefan_postier@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:28:07 CET
Betreff:Andre
 

Uns fehlen die Worte...
In tiefer Trauer,
die Plauener Fans

 
 
69


Name:
Micha und Heike Tieg (@atzederschmelzer@t-online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:31:28 CET
Betreff:Andre
 

Liebe Delia,Cayen,Tatjana, Egon, Brian, Smolle, Grasshalm und Schulle.Haben uns oft Gedanken gemacht wie es wäre, wenn es Freygang nicht mehr gäbe.Die Realität ist Scheiße.Das alles so plötzlich kommt, damit hat wirklich keiner gerechnet.
Die Musik von Freygang hat sehr positiv unser Lebensgefühl und unsere Lebenseinstellung beeinflußt, selbst unsere Kinder lieben Freygang. Ganz dolles aufrichtiges Beileid!Micha, Heike, Thomas und Melanie aus Hermsdorf

 
 
70


Name:
Bianca Burkhardt (CheekyFearn@AOL.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:37:39 CET
Betreff:Andres Abschied
 

Mit meinen jungen Jahren habe ich leider nur ein Konzert von Freygang miterlebt, aber dieses eine Konzert hat mich bis heute nachhaltig geprägt. Danke Freygang, danke Andre. Ich habe erst heute Abend von seinem Tod erfahren und war zutiefst erschüttert. Für mich war er schon zu Lebzeiten meine persönliche Legende. In tiefster Trauer und bester Erinnerung Ulrich, Bianca und Katja Burkhardt.

 
 
71


Name:
Uwe %26 Hagen (uwe@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:44:19 CET
Betreff:Für Andrè
 

Das nächste Glas erheben wir auf Dich. Danke für die tolle Zeit, wir werden Dich in bester Erinnerung behalten. Andrè, wir werden Dich und deine Band vermissen...

 
 
72


Name:
Seb. (b20559@macnews.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:44:20 CET
Betreff:Andre
 

Heut Morgen bekam ich die Nachricht, nicht fassbar.
Vielen Dank für ungezählte Konzerte und eine prägende Zeit ab Ende der 80er Jahre.


 
 
73


Name:
Petri Jens und Ulrike (Nord_Mehr@t-online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:47:16 CET
Betreff:Beileid
 

Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren Herzen.
Über 20Jahre hast du und deine Musik uns begleitet. Danke dafür! Bis irgendwann, Ulli und Jens

Delia und den Freygängern unser Beileid, wir trauern mit Euch.

 
 
74


Name:
torsten (@diemelone@gmx.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:47:35 CET
Betreff:land unter
 

kann es immer noch nicht glauben,das ich andre nie wieder auf der bühne stehen seh und die geballte wucht dieser ausdrucksstarken texte höre.für mich bricht eine welt zusammen,hatte doch nur die eine.23 jahre FREYGANG,eine unglaublich schöne zeit!!!
mein tiefes mitgefühl andre's familie,bandkollegen,crew und allen die ihn sooo vermissen!
melone aus römhild.

 
 
75


Name:
Sue (blaschczyk@freenet.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:54:10 CET
Betreff:die kinder spielen weiter
 

Liebe Familie , liebe Musikerkollegen und liebe fan´s als ich am dienstag völlig unerwartet die nachricht erhalten habe das andré- greiner- pol verstorben ist, ging für mich eine welt unter...
zeit meiner geburt und noch viele monate davor habe ich mit freygang gelebt, habe mich an allen von freygang orientiert, texte verstehen dürfen und einen ganz anderen lebenstil leben dürfen... habe freiheiten gespürt die sonst kein kind in meinem alter hatte... ich durfte auf konzerte und dank bey hautnah an die gruppe ran... durfte alle kennenlernen mittanzen, mitfeier´n und mitsingen... für mich ist es meine kleine welt die ich dank freygang und vorallem durch andré bekommen habe und nun wie eine seifenblase zerplatzt..doch ich höre nicht auf ich lebe meine welt weiter den wie sagte andré "DIE KINDER SPIELEN WEITER" und das werden sie... lieber andré wenn du das noch lesen kannst dank ich dir für alles was du mir gegeben hast ich bin unendlich traurig doch vergiss ein´s nicht " ROCKNROLL IST KEINE DROGE, ES IST VIEL ,VIEL MEHR" ich hoffe du rockst da oben im himmel die bude und verlierst nie den mut aufzuhören.. vielen vielen dank für alles.. insbesondere möchte ich delia und cayen mein tiefstes mitgefühl ausdrücken und hoffe ihr vergesst nie euren kapitän..tragt ihn stets unter eurem herzen sowie wir alle.. Sue

 
 
76


Name:
Kati (@falkenbaer@-online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 20:54:25 CET
Betreff: in Erinnerung an Andre
 

"Zum Trotzen gehört Charakter - zum Spotten gehört Talent" (Franz von Schönthan) das warst du Andre, so habe ich Freygang vor 21 Jahren kennengelernt. Danke für die vielen schönen Stunden! Danke für den Raum der Andersdenkenden! Ich bin unsagbar traurig und wünsche der Familie und der Band viel Kraft für die kommende schwere Zeit!

 
 
77


Name:
Resi (kleine.resi@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 21:13:06 CET
Betreff:Andre
 

Die Erinnerung ist das einzige Paradies
aus dem wir nicht vertrieben werden können!

 
 
78


Name:
Uli (TanjaHein@t-online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 21:15:45 CET
Betreff:Andre
 

Danke für die tolle Zeit,wir werden dich sehr vermissen,mach`s gut Eisbeinokel,in stiller Trauer...

 
 
79


Name:
Familie Münchow (clarissa@muenchowonline.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 21:29:48 CET
Betreff:Trauer
 

Hallo Freygang oder naja nun ja nicht mehr…

Ich Clarissa meine Mama Steffi und vor allem der größte Fan

unserer Familie, mein Papa Thomas wollen euch herzliches Beileid

aussprechen.

Wir sind zu tiefst bestürzt über den plötzlichen Abschied von Andre.

Wer hätte gedacht von uns, dass es so schnell passiert wir wollten

noch auf so viele Konzerte so viel noch mit euch erleben und nun

ist dies alles vorbei…nie wieder „Steil und Geil“ es bricht uns das Herz.

Eigentlich sagt man doch der Kapitän verlässt als letztes das Schiff

nun ja in dieser Geschichte wohl nicht.

Aber wir werden immer Stolz darauf sein bei seinem letzten Konzert

da gewesen zu sein.

Gleichzeitig danke wir euch aber auch für die Musik, die Freude und

den Spaß den wir bei jedem Konzert hatten.

Wie geht es nun weiter? Jetzt wo das Schiff gesunken ist…



Auf Wiedersehen Freygang wir werden euch, eure Musik und Texte

nie vergessen!



_______________________________________

In Liebe geboren.
In Liebe gelebt.
In Liebe gestorben.

_______________________________________

Menschen treten in unser Leben und begleiten
uns eine Weile. Einige bleiben für immer,
denn sie hinterlassen ihre Spuren in unseren
Herzen.



 
 
80


Name:
Heidi und Jens Uwe (heidiundjensuwe@freenet.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 21:42:02 CET
Betreff:In stiller Trauer
 

Wir sind zutiefst erschüttert und möchten unser Mitgefühl zum Ausdruck bringen. Wir werden André auf seinem letzten Weg begleiten.
Beste Grüße
Heidi und Jens-Uwe

 
 
81


Name:
Marco und Deborah (@schakal155@aol.com)
Datum:Mi 17 Dez 2008 21:44:42 CET
Betreff:Trauer um Andre
 

Wir sind traurig!!!!!!!Die nachricht hat uns getroffen wie ein schlag!Andre wird immer in unserem Herzen leben genau wie Freygang!!!Wir bedanken uns bei Andre;Freygang;Schulle und Grashalm für die wunderschöne Zeit mit euch!!!!Einer der besten Musiker hat diese Welt verlassen!!!!In unseren Herzen weden wir immer Freygänger bleiben, egal wie es weiter gehen wird!!Was bleiben sind die Fragen Warum,Wieso!!!In stiller trauer und großer Dankbarkeit Marco und Deborah aus Döbeln!!!!

 
 
82


Name:
Eddie, Pitty, Beate und Rene (Calau) (editha.schaechter@rftonline.net)
Datum:Mi 17 Dez 2008 21:51:58 CET
Betreff:Für André
 

Deine Stimme hat unser Leben begleitet. Wir werden sie sehr vermissen!!!

 
 
83


Name:
Kerstin und Bodo aus Leipzig (b.auerwald@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 22:03:08 CET
Betreff:André
 

...Zusammen geh´n wir in uns auf Reisen lang und tief...
André ist auf die Reise gegangen aber wir werden ihn nicht vergessen! Danke für die schöne Zeit, wir werden dich vermissen.
Unser tiefes Mitgefühl für André´s Familie, Freunde und die Band, wir trauern mit euch.

... wir treffen uns an ausgemachten Ufern...

 
 
84


Name:
Oleg aus Beelitz (olschn65@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 22:03:47 CET
Betreff:In Gedanken an Andre'
 

... manchmal denkst Du noch an die Zeit" %3E%3E%3E Andre' ich kann es noch nicht fassen, dass du für immer Deine Gitarre verkauft hast".
"Tschüß und Danke" für die schönen Konzerte der letzten Jahrzehnte in Annaburg, Freiwalde, Doberlug, Ruhland, Ketzin, Potsdam, Landsberg, Schokoladen,Finsterwalde, Öttersdorf, Hohenlobbese und DEIN letztes Konzert bei den "Mittelbauern" in Freileben.
Mein aufrichtiges Beileid an die Familie und der Band.
Oleg

 
 
85


Name:
DOREEN (doran_2005@gmx.net)
Datum:Mi 17 Dez 2008 22:05:12 CET
Betreff:IN STILLEM GEDENKEN
 

DANKE!!!!
......dass du meiner Jugend und auch später Frohsinn und etliche (verbotene) Feste verliehen hast!!!
MEIN VATER IST NUR 2 JAHRE ÄLTER...UND ES LIEGEN WELTEN DAZWISCHEN!!!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ich weiss es nicht.....
ach frag mich nicht...
bin ich es wert...was mach ich nur...bin ich verrückt...
bin ich krank...bin ich ....ICH?

mein kopf spielt mir einen streich...
mein herz ist tränenschwer...
bin ich normal oder bin ich verrückt
frag oft, was ist es gleich...
warum bist du so leer...
warum ist dein leben nicht geglückt?
DOREEN SEIFERT( KLEBORN)
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

viele grüsse auch an BRAIN...
VON DOREEN( DAMALS beste Freundin deiner Sylvia)aus SALZWEDEL....UND JETZT
BERNAU

 
 
86


Name:
Ron (Ron@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 22:26:57 CET
Betreff:Unfassbar
 

Erst "Cäsar"-nun Andre, das ist alles unfaßbar-Danke für die geile, wilde Zeit. R.I.P.

 
 
87


Name:
Robert und Sandy (keule_3@hotmail.com)
Datum:Mi 17 Dez 2008 22:29:47 CET
Betreff:In stiller Trauer...
 

Eine Legende der deutschen Musik ist von uns gegangen. Andre, deine Stimme, deine Musik und deine Konzerte begleiteten uns durch unsere Jugendzeit, gab uns Kraft, Hoffnung, Spaß und den Glauben, etwas verändern zu können. Die Nachricht von deinem Tode hat uns zu tiefst erschüttert, du bist eindeutig zu früh gegangen, doch die besten gehen wohl immer zuerst und lassen den Rest zurück, ihr Vermächtnis zu betrauern.

Abschließend möchten wir unser Beileid noch denen ausdrücken, die es am Meisten brauchen: Delia, eurer Tochter, der Band und euren Helfern. Ihr habt die Kraft, seinen Traum fortzusetzen, und wir sind sicher, dass er von irgendwo dort oben über euch und uns alle wacht.

-Andre, ruhe in Frieden-

 
 
88


Name:
Vogeltom, Spreewald (tomnoah@t-online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 22:30:16 CET
Betreff:Trauer %26 Dank
 

Das Schicksal ist hart, unmenschlich hart und rücksichtslos. Und doch mischen sich zwischen lähmender Trauer, blankem Entsetzen, Fassungslosigkeit und verdammter Ohnmacht vor allem Dankbarkeit, tiefe Dankbarkeit für viel mehr als ein paar schöne Lieder oder turbulente Wochenenden von Freiwalde bis Ebersbrunn. Andre hat unsere Bewegung im Fadenkreuz zwischen Blues und Punk tiefer und nachhaltiger beeinflusst, als alle anderen Bands der Szene zusammen. Nichts wird so bleiben, wie es war.
Aus der jugendlichen Bewunderung für einen unzähmbaren Zeitgenossen entwickelte im Laufe der vielen Jahre schließlich großer Respekt vor dem liebenswerten und stets optimistischen Menschen, der viel viel mehr war, als ein charismatischer Musikant. Sein Echo wird noch lange nachhallen. Nie haben wir das intensiver gespürt als in diesen qualvollen Tagen.

Freunde, lasst uns Samstag in Tanna gemeinsam die Segel einholen - und neu setzen! Der Käpt’n hätte es so gewollt.

 
 
89


Name:
Anne (Corrys` Tochter) (annerosanski@yahoo.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 22:30:22 CET
Betreff:Andre
 

Mach es gut Andre, ich wünsche dir eine gute Reise!
Mit Freygang bin ich großgeworden, die Band hat es geschafft verschiedene Generationen zu verbinden.
Vielen Dank dafür!Es bleiben viele Erinnerungen...

 
 
90


Name:
Nonne und Janet (agaknack@freenet.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 22:31:45 CET
Betreff:Auf Wiedersehen!!!!!
 

Eine Stimme, die vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.Mehr als ein halbes Leben hast Du uns begleitet.Du hast die Segel gesetzt und bist in den Sonnenuntergang geschippert, aber.......Hinterm Horizont gehts weiter. Bis demnächst

 
 
91


Name:
Jens und Kerstin aus Kalbe (natur.stein@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 22:46:29 CET
Betreff:Stille
 

Unser tiefstes Mitgefühl an Euch, die Angehörigen und die Band. Du hast deine Gitarre nie verkauft. Wir werden André immer in besonderer Erinnerung behalten.

 
 
92


Name:
Ein stiller Fan aus Eulo (hanjo hoenke@gmx.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 22:48:41 CET
Betreff:Mein Beileid, meine Trauer, unsere schöne Erinnerung
 

Über 23 Jahre waren bei mir geprägt von deiner musik andré, 1985 das erste mal bei freygang in forschte in der lausitz, der funke sprang sofort über, bis heute bis in die zukunft, für immer...
Gruß an die familie, gruß an alle freygänger. Haltet durch...Die Erinnerung wird schön und bleiben...

 
 
93


Name:
Katrin (janis.berndt.@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 22:49:44 CET
Betreff:Andre
 

Vielen Dank für die schönen Stunden. Du hast mir mit Freygang immer Hoffnung gegeben.

 
 
94


Name:
T.Viohl (T.Viohl@gmx.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 22:55:30 CET
Betreff:Abschied
 

Liebe/r Delia, Cayen, Tatjana, Egon, Mampe, Smolle, Grassi, Schulle und Kerstin,

dass Musik Freiheit, dass Musik Leben bedeuten kann, wisst Ihr besser, als jeder andere, dem Andre und Ihr dieses Gefühl gegeben habt.
Als uns die traurige Nachricht von Andre´s Tod erreichte, sagte Katja:"Mit Andre starb meine Kindheit." Doch so sicher es ist, dass Energie nicht verloren geht, so überzeugt bin ich davon, dass wir alle, dass unsere Energie viele, viele Male ins Diesseits zurückkehrt. Und so wird auch Andre´s Energie, seine Seele zu uns zurückkehren. Vielleicht müssen wir in Zukunft etwas sensibler durchs Leben gehen, um zu erkennen, wer sich hinter den Wesen, den Auffälligen und den Unscheinbaren, verbirgt, die unseren Lebensweg kreuzen.
Bestimmt werden wir Andre irgendwo, irgendwann wieder treffen. Ihn zu erkennen, wird wohl nur wenigen von uns vergönnt sein.

Wenn wir den Tod mal nicht aus dem Fokus unserer Stummelkultur betrachten und sehen, wie andere Kulturen ihre Verstorbenen verabschieden, deren Reise in eine andere, eine neue Dimension zelebrieren, dann verliert der Tod vielleicht ein bisschen von seiner Grausamkeit, bestimmt aber seine Endgültigkeit. Mit dem Tod eines Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.

Unsere Gedanken sind bei Euch. Wir sind dankbar für eine gute Zeit mit Andre und Euch.

See You
Viohl, Anke+Katja

 
 
95


Name:
Dirk Habermann (dirk.habermann@elektropower.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 23:19:09 CET
Betreff:???
 

Es geschah im Jahre 1986 ich war damals im Alter von 17 Jahren das erste mal bei einem Frey Gang Konzert und habe den Virus gefressen, der mich bis heute nicht verlassen hat und wahrscheinlich auch nie mehr verlassen wird. Es sind seitdem viele Jahre ins Land gegangen, aber Andre und Frey Gang waren immer da. Seine Musik und Texte haben mich seitdem immer begleitet und sind später ein wichtiger Betstandteil unserer Familie geworden. Man konnte jeden Tag mit einer Zeile aus einem Lied verbinden, fand immer ein Gleichnis, ob Trauer, Lust oder Freude. Unseren Sohn nahmen wir vor 6 Jahren mit stolzen 9 Jahren das erste mal mit zum Konzert. Er wurde genauso infiziert wie ich, kennt mittlerweile ein Großteil der Texte und übt auf der Gitarre. Ich habe immer noch gehofft, daß meine Tochter, dei jetzt 1,5 Jahre ist dieses Phänomen auch noch erleben darf. Das sollte aber leider nicht sein. In diesem Sinne möchten wir dir Delia und Cayen unser herzlichstes Beileid bekunden und euch Hoffnung für die Zeit danach machen. Wir haben selber viele enge Familienmitglieder viel zu früh verloren und wissen was dadurch für eine tiefe Leere ensteht. Die schönen Erinnerungen können aufbauen und einen stark machen.

 
 
96


Name:
Kurt (kurt1975@gmx.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 23:24:20 CET
Betreff:......
 

Danke für all die schönen Stunden über all die Jahre!

 
 
97


Name:
PODDEY STENDAL 17.12.08 (poddey@web.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 23:35:21 CET
Betreff:Andre
 

Mein Beileid der Familie und der Band.Komm gut rüber Kapitän.

 
 
98


Name:
Carola u. Egbert Scholz (turm-apotheke-seelow@t-online.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 23:40:56 CET
Betreff:Andre
 

Aufrichtige Anteilnahme allen Angehörigen,Mitstreitern und Weggefährten.
Der Blues und RocknRoll wird weiter bewaffnet sein.
EGGI

 
 
99


Name:
Sven und Anett (s.juettner@arcor.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 23:45:15 CET
Betreff:Andre
 

Wir sind tief erschüttert. Danke für die super Zeit unterwegs auf Schiffen, in Dorfkneipen, in Clubs, in Lobbese und Torgau. Deine Musik macht dich unsterblich - Sven und Anett

 
 
100


Name:
Winfried (mitfahren.berlin@gmx.de)
Datum:Mi 17 Dez 2008 23:48:59 CET
Betreff:Am Montag von Desden nach Berlin
 

Ich fahre am Montag gegen 8:00 Uhr aus dem Raum Dresden direkt nach Berlin. Im Auto sind noch 3 bis 4 Plätze frei. Mitfahren ist kostenlos. Bei Interesse bitte einfach 'ne Mail an 'mitfahren.berlin@gmx.de'.

 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite