... für Euch, Andrè und Freygang ...

Ihr Moderator ist FREYGANG




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 466 | Aktuell: 201 - 300Neuer Eintrag
 
201


Name:
Bernd Bräunig (martin.braeunig@gmx.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 15:49:51 CET
Betreff:Aufrichtiges Beileid
 

Mein aufrichtiges Beileid an Sie, Frau Müller, und die anderen Musiker der Band.
Wir werden André nie vergessen!

Der Fan Wässerchen
und die anderen vom JC aus Großröhrsdorf

 
 
202


Name:
Sissi, Marcus %26 Emma Berthe Vilde (10 Wochen) (blondhex@gmx.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 16:05:52 CET
Betreff:Unvergessen
 

Wir nehmen keinen Abschied, denn Du lebst weiter!!! Unvergessen: In Deiner Musik, bei Deinen Fans,Deiner Familie und Deinen Freunden.

 
 
203


Name:
Judith (judith.wiek@web.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 17:05:45 CET
Betreff:Beileid
 

"Ich heb´ mein Glas und trink´ auf dich
Da oben hinter den Sternen
ich vergess´ dich nicht
Auch wenn ich heute dich so hart verlier´
so bleibst du doch hier für immer bei mir"......"Du bist wie schon so oft ein Pionier
Du reist jetzt schon mal vor
und irgendwann
dann folg´"-en wir dir alle und feiern himmlische und höllische Partys....frei nach Udo Lindenberg.............deine Musik war ein Teil meiner Jugend und meines ganzen Lebens bis heute, das wird auch so bleiben, danke dafür...und mein herzliches Beileid an Familie und Freunde, Judith

 
 
204


Name:
Mario Simon (@simon.mario1@gmx.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 17:49:53 CET
Betreff:unfassbar
 

Ich war 18 Jahre da hörte ich Freygang zum ersten mal. Es war Begeisterung und Leidenschaft von Anfang an. 30 jahre unerschütterliche Power und Kraft werden mir sehr fehlen . Andre du hast eine große Lücke hinterlassen .
Der Familie und der Band wünsch ich ganz viel Kraft. In stiller Tauer Mario

 
 
205


Name:
Funi und Anja aus der Altmark (dirkmeyer64@freenet.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 18:05:58 CET
Betreff:Unvergessen
 

Wir haben erst gedacht, das war mal wieder ein Gag von Dir, aber als uns dann klar geworden ist, dass es die bittere Wahrheit ist, hat es uns die Beine und das Herz weggerissen.
Für uns bist Du noch hier und nicht da oben!!!
In stiller Trauer Funi und Anja

 
 
206


Name:
Jürgen Damrath (DamrathJ@gmx.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 18:12:18 CET
Betreff:Andre
 

Ich seh Ihn noch da oben stehen - Bei Stockmanns - in Bobbau. Das war Teil meiner Jugend. Einer der wichtigsten Teile. Unfassbar!! Andre wir denken an Dich. Mein Beileid allen die Ihn nun verabschieden.

 
 
207


Name:
bastel (carsten.bastian@freenet.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 18:33:16 CET
Betreff:andre
 

Haltet durch!!!

 
 
208


Name:
Jub.Jubsen (@jub.jubsen@gmx.net)
Datum:Fr 19 Dez 2008 18:57:57 CET
Betreff:RIP
 

Vielen Dank an den genialen Dillettanten, der du warst! Werde die Atmosphaere auf den alten Saelen nie vergessen die uns Zonis das Leben ertraeglicher machte.
Cheers und bis spaeter!

 
 
209


Name:
Marco (Marcocecelka@t-online.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 19:08:13 CET
Betreff:André
 

Ich kann es immer noch nicht glauben..... letztes Mal als ihr in Lübbenau wahrt, hab ich mir noch "Peitsche Osten Liebe" besorgt und es von André und euch unterschreiben lassen und nun ist er für immer weg? Es wird mir sehr, sehr fehlen, zu euren Muggen zu kommen.

André, wir werden dich vermissen...

 
 
210


Name:
No9 fehlt mir noch (joe-le-vaux@freenet.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 19:52:00 CET
Betreff:TSCHUESS UND DANKE Andre
 

Rock Rebell mit BLUESGEWEHR
hat KEINE ANGST im PARADIES
Mit Euch trauert Joe le Vaux (noah, edstone)

 
 
211


Name:
Ronneburger Fangemeinde (roseronneburg@t-online.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 19:52:10 CET
Betreff:Leise und LAUT !!!
 

Mit Monaten verbindet man Jahreszeiten,mit den Jahren die Ereignisse, mit Jahrzehnten das Alter, immer dabei "unsere Musik", gespielt von FREYGANG --- Bleibt für ewig --- Danke

 
 
212


Name:
Piefke (www.panzerpiefke@freenet.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 20:03:05 CET
Betreff:Andre
 

25Jahre und schon ein alter Mann,bis der Lude(aus Eilenburg)mich zu FREYGANG mitnahm.Die Musik hat mich sehr bewegt und über 5 Jahre mein Leben geprägt.Ich werd Dich nie vergessen.in stiller Trauer Piefke

 
 
213


Name:
Winfried (mitfahren.berlin@gmx.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 20:03:58 CET
Betreff:Am Montag von Dresden nach Berlin (vgl. #100)
 

Ich fahre am Montag gegen 8:00 Uhr aus dem Raum Dresden direkt nach Berlin. Im Auto sind jetzt noch 1 bis 2 Plätze frei. Mitfahren ist kostenlos. Bei Interesse bitte einfach 'ne Mail an 'mitfahren.berlin@gmx.de'.

 
 
214


Name:
Jenny Kallabis "Backwater" (jenny.kallabis@web.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 20:07:56 CET
Betreff:Herzliches Beileid
 

Unsere tiefe Anteilnahme der Familie und der Band! von Jenny und BACKWATER

 
 
215


Name:
Jörg (@joerguweeichler@aol.com)
Datum:Fr 19 Dez 2008 20:12:09 CET
Betreff:P-O-L
 

Andre,ich war mit deiner Leistung zufrieden.Danke.Mein herzliches Beileid seiner Familie und seinem Orchester.Jörg

 
 
216


Name:
altrichter4 (altrichter4@t-online.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 21:16:04 CET
Betreff:andre
 

ich binn geschockt mei tif empfundenes beileid wiesoll es weitergehen

 
 
217


Name:
der schwarze (andreasfreitag@freenet.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 21:25:53 CET
Betreff:erinnerungen
 

06.07.1986 Sonntag Bergschlösschen Schlettwein - mein erstes mal freygang, der saal rappelvoll, vorm saal auch alles rappelvoll, an eintrittskarten war nich mehr zu denken, durch bekannte ging es irgendwie durch einen seiteneingang in den saal hinein, als es losging kam andre langsam auf die bühne, einen hand in der hosentasche eine hand am mikrofon, der kopf hob sich und was mir dann entgegenkam war der absolute wahnsinn,"been down so long" kannte man ja schon von den doors, der saal war nur noch eine sich bewegende masse, mir standen augen und mund auf, ich steckte mir ne karo an und starrte nur noch in richtung bühne, später folgten dann songs wie "bunter vogel", "zwei bier zwei korn", bei diesem song wurde gerrys gitarre mit dem schlagzeugstock maltretiert, in der pause sang das publikum weiter "SCHWÄTZER", ich dachte nur, das ist es "Rock`n Roll",
von da an begleitete mich die band bis heute!

 
 
218


Name:
konsul,Dominik und Rudi aus Leipzig (Sonnenblumenrudi@gmx.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 21:28:42 CET
Betreff:König Andre
 

Wir haben dich geliebt und gehasst.Trotzdem oder deswegen waren wir über 25 Jahre Fans von Dir. Mit Dir geht ein Teil unserer jugend.Osten-Leben-Liebe-Untergang.In Erinnerung bleiben uns vor allem Ketzin,Steinbrücken,Leipzig-Kongresshalle,Hohenlobbese,Schifffahrt nach Kopenhagen und viele andere Orte,auch dein mitwirken bei Pasch oder der ZDF-Krimi Bluesgewehr.In Respekt und Achtung vor Andre verbunden mit viel Kraft für die ,die zurückbleiben.Gebt nicht auf.

 
 
219


Name:
andreas (andreaskaubisch@yahoo.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 21:48:29 CET
Betreff:AGP
 

MESSIAS nannten wir dich scherzhaft, - mit deiner "irren" musik hast du uns immer herrliche stunden bereitet, uns hypnotisiert, hast uns mut gemacht - uns gezeigt, was alles geht.
- immer aufrecht gehen - niemals unterkriegen lassen - das herz auf dem "richtigen" fleck und den spaß nicht aus den augen verlieren - das warst du für mich - und du bleibst in meinem Herzen!
Danke Andre! - und mein tiefes mitgefühl an deine liebsten, die band und alle die um dich trauern

 
 
220


Name:
Jenne aus Cottbus (krueger_ramona@freenet.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 21:50:41 CET
Betreff:...in stiller Trauer
 

Eine Ära geht zu Ende. 1985 war das Jahr wo ich Freygang das erste mal bei "Schäfer´s" in Freiwalde gesehen habe. Andre hat mich beeindruckt und seine Musik sollte für die nächsten Jahre ein ständiger Begleiter sein. Mein Beileit gebührt vor allem seiner Familie sowie der Band.

 
 
221


Name:
schubi (schubertbernd@gmx.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 21:54:47 CET
Betreff:Wo sind wir jetzt ?
 

Tschüß und DANKE !
schubi %26 Karina

 
 
222


Name:
blumenkind (blumenkind742@yahoo.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 22:16:02 CET
Betreff:tschüß und danke,andre
 

Eine stimme,die uns vertraut war,schweigt. Erinnerung ist das,was bleibt.Ich bin traurig.

Tiefstes Beileid für alle !

 
 
223


Name:
Nevada (nevada@saaleserver.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 22:39:15 CET
Betreff:AGP
 

Es ist einfach unfassbar!
Vielen Dank Käpten. Du wirst in der Musik weiterleben! Ich hoffe das Du da oben eine geile Band enterst....
Mein tiefstes Beileid an alle Freygänger!

 
 
224


Name:
Ralf Krause (ralkra@gmx.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 22:59:06 CET
Betreff:AGP
 

Schade, Deine Mission war noch nicht zu Ende! Beileid an die Hinterbliebenen und die Musiker!

 
 
225


Name:
ROCK-n-ROLL-OTTO AUS EISENACH (mojo-ot@onlinehome.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 23:00:10 CET
Betreff:AGB
 

DANKE für 30 jahre rock-n-roll die ich mit dir und deiner band erleben durfte,


ICH HEBE MEINE LUFTGITARRE FÜR DICH MEIN REBEL

 
 
226


Name:
G.T. aus P. and H. (gernot@tenchio.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 23:10:45 CET
Betreff:Danke...
 

Auch wenn ich nie so richtig Fan war: Freygang hat mich fast 30 Jahre lang begleitet. Wirst mir fehlen. Machs gut Kapitän. Und misch den Himmel auf!

 
 
227


Name:
Hartmut (jurkesjurke@web.de)
Datum:Fr 19 Dez 2008 23:18:05 CET
Betreff:in stiller Trauer
 

Die Nachricht hat mich getroffen, der Lade-POL hat uns Jahrzehnte lang Kraft gegeben.
Mein Beileid der Familie und der Band.

Ne Spreewaldgurke

 
 
228


Name:
tina dresden (tini:t@freenet.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 00:41:10 CET
Betreff:Andre! Greiner! Pol!
 

mai 1985/ radebeul/ völkerfreundschaft/ FREYGANG aus berlin/ kulturschock, aber voll angefixt/ mein rock'n roll-comming out... mensch andre, ich wollte immer dabei sein, wenn du eines tages tot von der bühne kippst... eines tages... das hätte schon noch 30/ 40 jahre zeit gehabt... ein wenig selbstmitleid geht klar, denk ich... danke, danke und rock'n roll, baby - wo immer du bist... tina in trauer, aber bestimmt nicht still!!! (www.myspace.com/tinit_dd)

 
 
229


Name:
Ronny Skorzinski (ronnybroiler@aol.com)
Datum:Sa 20 Dez 2008 02:11:57 CET
Betreff:Trauer
 

Vielen Dank für tolle Stunden . Ich bin traurig , ein grosser Musiker hat die Welt verlassen.
Deine Songs sind unsterblich !!!
In stiller Trauer Ronny

 
 
230


Name:
ohne Worte (HeikeKirst@gmx.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 03:50:25 CET
Betreff:ohne Worte
 

Trauer - Wut - Vakuum ............. Für alles Danke.
Bis dann in Tanna und in Berlin.

 
 
231


Name:
"Oskar" - "Bürgermeister" (carsten.bergner@gmail.com)
Datum:Sa 20 Dez 2008 04:05:45 CET
Betreff:Machs gut
 

Du hast unser Leben berreichert und uns gezeigt, das man sich nicht anpassen muss. Dafür und für die unvergesslichen Augenblicke in den Sälen - Danke. Die Lücke, die Du Hinterlässt ist nicht zu füllen. Gruss aus Australien

 
 
232


Name:
Peter Petersdorff (tonschleuder@web.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 09:18:28 CET
Betreff:Käptn
 

Ne ne ne, der käptn ist nicht die Planke gegangen , er hat nur das Deck gewechselt und segelt mit der Cozmic Blus Band auffn Wolkenkahn !Irgendwann nächstes Jahr wenn wir angesäuselt und sentimental bei nem Open Air im Grass liegen und die Wolken dahinziehen sehen, werden wir Ihn hören und wir werden lachen und weinen und uns der Trauer nicht schämen. Machs gut Skipper und Danke für 30 Jahre Lebenselexier !
Peter aus Jena

 
 
233


Name:
Andre Ernst (andreluckau@web.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 10:07:23 CET
Betreff:AGP
 

Rock´N´Roll ist keine Droge,es ist mehr,es ist viel,viel mehr!
Unser herzliches Beileid gilt der Familie,der Band,allen Freunden und Bekannten.
Danke für über 20 Jahre Gänsehautfeeling.

Andre und Konsorten aus Luckau

 
 
234


Name:
Krosch (alleswirdgut_krosch76@web.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 11:13:11 CET
Betreff:...irgendwann werden wir uns wieder sehen...
 

Langsam graut der Morgen, der Tag er will es so
Du bist auf dem Weg ins Land, der Freiheit irgendwo

 
 
235


Name:
Alex und Doreen aus Ronneburg (@grner.bogenschtze@yahoo.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 12:52:42 CET
Betreff:AGP
 

Herzliches Beileid der Familie von Andre und seinen engsten Vertrauten.Wir sind dankbar für die schöne Zeit mit Freygang.Es hat unser Leben bereichert.Dir Andre eine gute Reise und mögen wir uns beim Rock im Himmel wiedersehen...

 
 
236


Name:
Kamenik Rene ( Komeni ) (marius.kamenik@gmx.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 13:11:38 CET
Betreff:Kondolez
 

Herzliche Anteilnahme an die Familie und die Band übermittel Familie Rene Kamenik ( Komeni ).Du wirst immer in unseren Herzen weiter leben.Vielen Dank für die schönen Jahre!

 
 
237


Name:
ein Mädel (@london-love@gmx.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 13:21:34 CET
Betreff:Traurig...
 

Da ich noch ziemlich jung bin, hatte ich leider nur 3 oder 4 Mal die Gelegenheit Freygang Life zu erleben. Als ich es dann erfahren hab das André nie mehr singen wir, war ich sehr traurig. Ich musste an Römhild denken wo ich Freygang das letzte mal Life erlebt hatte, es war ein geiler Abend mit richtig guter Musik.

André R.I.P *rock in heaven*
Helden leben lange, doch Legenden sterben nie!!!

 
 
238


Name:
katrin und holger bögel (buchbinderei.boegel@web.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 13:40:52 CET
Betreff:für euch
 

Diese, eure arbeit herzlich und glaubhaft zu verrichten, sich selbst dabei über so viele jahre treu zu bleiben, ohne dabei alt und müde zu werden, anderen mehr als nur ein gutes gefühl zu geben, das muss euch erst einmal jemand nachmachen!
Wir denken, Andre ist einen guten tod getorben, aber sicher für ihn und viele andere zu früh.
Euch und allen, die Andre wirklich nah sind, alles gute!
bögels/leimbach

 
 
239


Name:
rosi (rosigarten@web.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 13:45:20 CET
Betreff:danke für die schöne zeit...
 

...und die kinder spielen weiter!!!

 
 
240


Name:
Christian aus MD (Ch.Walbrach@web.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 14:33:10 CET
Betreff:Herzliches Beileid
 

Ich bin sehr traurig und es ist schon so, wie an anderer Stelle beschrieben. Damit stirbt auch ein Stück Jugend. Mein herzliches Beileid für die Familie und all diejenigen, die ihm besonders nahe standen. Ich selbst bin seit 1981, seit meinem ersten Freygang-Konzert im "Sacken", Teltow, Fan. 2-3 mal Freygang im Jahr, dass musste schon sein und die Band war immer frisch, griff sich nicht ab. Schwer vorstellbar, dass das jetzt vorbei sein soll. Ich kann nur danke sagen, für die tollen Konzerte, für all die Erlebnisse. Ich fand es immer stark, wie jemand wie Andre sein Ding konsequent durchzieht bzw. durchgezogen hat. Der Band wünsche ich Kraft und Bestand.

Christian

 
 
241


Name:
anni (info@andrakar.com)
Datum:Sa 20 Dez 2008 14:51:24 CET
Betreff:André
 

Lieber André, ich werde Dich sehr vermissen. Du hast mir viel gegeben. Auf Konventionen geschissen und Wege gezeigt. Ich bin platt. Mein Beileid an André´s Familie und seine Freude. Danke für Alles!!!

 
 
242


Name:
Frank POP Ludwig und Diana (info@pop-ludwig.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 15:04:35 CET
Betreff:Aber Hallo!! Der König ist tod... tiefe Trauer
 

Lieber Andre, Anfang der 80er habe ich das erste mal Freygang gesehen. Seitdem hat Freygang mich nicht mehr losgelassen, als Fan und später als Veranstalter.Ich war und bin stolz darauf, Euch seit Jahren veranstalten zu dürfen. Nach anfänglichem vorsichtigem Abtasten, hat sich eine sehr gute Freundschaft entwickelt, du hast mich auch tief in Deine Seele schauen lassen. Eins sei gesagt, Du bist echter Typ, auf der Bühne genauso authentisch, wie im richtigem Leben, von solchen Künstlern gibt es nicht mehr viele. Wir hatten noch soviel Pläne... Unser Mitgefühl Deiner Familie und den Rest der Band. Wir werden Dich vermissen!

 
 
243


Name:
FREYGANG-Fraktion-Vogtland (freygaenger@web.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 15:25:59 CET
Betreff:Andre, danke für Alles !
 

Hallo Freygang –Family,
es kann jeden, jeden Tag zu jeder Stunde erwischen !
So habe ich es erlebt, Renft und wie so viele mehr, wurden eliminiert und der virtuelle Maulkorb schien wieder fest zu sitzen doch dann wurde FREYGANG geboren und das war gut so!
Bereits bevor es Freygang gab, kreuzten sich die Wege von AGP und mir irgendwo auf der Szene woraus sich ein magisches Freygang-Suchtverhalten entwickelte, das auf ein über 30 jähriges Bestehen verweisen kann, was bleibt sind unzählige Erinnerungen an eine geile Zeit. Es gab oft Bedenken, wie wird es weitergehen, Spielverbote, als Key die Band verlies, als Gerry ging, Borstel stieg aus, die Auszeit von Egon, doch Andre schaffte es immer wieder mit seiner Energie und Willensstärke aus ein par Funken ein immer noch größeres, loderndes Feuer zu entfachen.
Wenn auch viele es nicht verstehen werden, doch ich bin der Meinung, lasst dieses stolze und wirkungsvolle Schiff, so wie wir es in bester Erinnerung haben, auf für uns unerreichbaren Gewässern weiter gegen den Strom schwimmen, es wird nie untergehen, die vielen unauslöschlichen Erlebnisse sind wertvoller, wie die Gefahr als ein führungsloser Karaoke-Kahn zu kentern.

Halte durch! halte durch!
es wird Winter
halte durch! halte durch!

 
 
244


Name:
resi (@resilive@web.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 15:32:29 CET
Betreff:andré
 

RETTE MICH war einer meiner lieblingssongs.
wie sehr hab ich mich immer gefreut auf konzerte von euch.hohenlobese.
ich weiß nicht was ich sagen soll.
heute bekam ich eine sms von meinem papa.:schlechte nachrichten.andré g.p. ist tot.ich bin ziemlich mitgenommen.papa

andré falls du von oben mitliest:
du hast uns verbunden, freygang hat uns verbunden.
wie lustig fanden wir deine witze und wie oft machten wir dich im auto noch lange nach dem konzert nach und lachten.
wie oft summte ich in der uni eure melodien und tuschelte deine texte.
es bleibt mir nun als kleiner fan nur eins zusagen:danke! danke dass es eure musik gibt und danke andré, dass du nie aufgegeben hast.

deine stimme flüstert noch lange in meinem ohr und deine geige pfeift noch immer.

resi

 
 
245


Name:
Angelo aus Berlin Johannisthal (onkelangelo@aol.com)
Datum:Sa 20 Dez 2008 16:18:48 CET
Betreff:Tschüß Andre
 

Danke für die wunderbaren Jahre.
Mein Beileid an die Familie und allen Freunden
sowie der Band und allen Freygängern

 
 
246


Name:
Beppel und Bolle (@anja202@gmx.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 17:04:37 CET
Betreff:Beileid
 

Danke für die wundervollen 30 Jahre,wir werden Dich vermissen.Unser Beileid an Familie und allen Freunden und sowie die Band Beppel und Bolle

 
 
247


Name:
Matze (Tatthias@web.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 17:30:23 CET
Betreff:Beileid an Familie und Angehoerigen
 

Danke fuer die schoene Zeit mit Dir und der Band.Ich war erschuettert als ich das hoerte.

 
 
248


Name:
Micha und Angela aus Hoyerswerda (mania.m@online.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 18:02:40 CET
Betreff:AGP
 

Ahoi Kapitän schöne Reise! Wir werden dich vermissen!
Für alle zurück gebliebenen unser Mitgefühl und bis irgendwann....

 
 
249


Name:
Schulle (neuschu@fahrrad-free.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 18:14:40 CET
Betreff:der König
 

Wir sind traurig!Unser Beileid der Familie und der Band.
Danke für die schöne Zeit.Schulle und Beate aus Frankfurt(Oder)

 
 
250


Name:
Jens (jensroscher@nexgo.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 18:25:50 CET
Betreff:Warum?
 

Mein tiefes Beileid der Familie, den Angehörigen und Freunden.
Es gibt nicht viele "Gerechte", die man kennt. Andre zählte für mich dazu. Die Konzerte von Freygang waren für mich als Jugendlicher in den 80ern ein Initialzündung. Sie gaben mir Mut, auch mal die "Fresse aufzumachen". Dafür danke ich dir und auch für die Konzerte die ich sehen, hören und zwei mal auch veranstalten durfte. Jens/ Annaberg

 
 
251


Name:
Rudi`s aus Beelitz (dreckbein@freenet.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 18:49:31 CET
Betreff:Andre`
 

Wir sind sehr traurig, daß der Kapitän nicht mehr da ist. Wir kennen die Band seit Ketzin 1983, haltet durch und gebt nicht aus.

Rudi und Katrin aus Beelitz

 
 
252


Name:
Sarah (Snikersbabe@web.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 18:50:56 CET
Betreff:schock
 

Die nachricht war für uns alle ein Schock... Konnte es gar nich glauben!mein herzliches beileid an die band an grashalm und alle angehörigen...auch von meinen eltern Anke und Eick Gruß aus Salzwedel

 
 
253


Name:
Otto %26 Anja (ottomb@web.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 19:22:36 CET
Betreff:In tiefer Trauer
 

Die Nachricht hat uns geschockt. Ich konnt kaum glauben, was ich in der Zeitung las. FREYGANG war für uns immer etwas besonderes. Man kennt sie so lange, aber jedes Konzert war anders. Ahoi Käpt´n!
Wir denken an Euch.
Das A %26 O aus Berlin !

 
 
254


Name:
Langendembach (klinger_home@gmx.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 20:00:53 CET
Betreff:Andre
 

Der Schmerz über den Verlust unseres Kapitäns sitzt tief. Wir werden Dich nie vergessen. Danke für die schönen Konzerte und Festivals die Du uns mit deiner tollen Crew ermöglicht hast! Dieses Stück Lebensqualität wird uns sehr fehlen. Jedoch wollen wir Dich lieber vermissen, als nie mit Dir gerockt zu haben. Tausend Dank und gute Reise!!!!!!!!!!!!
Rine, Ming, Mauz und Sven

 
 
255


Name:
Freygang (webmaster@freygangband.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 20:40:46 CET
Betreff:Dank ...
 


Wir danken Euch für die zahlreichen E-Mails, Briefe und Anrufe. Es ist im Moment nicht möglich alles persönlich zu beantworten, deshalb allen einen herzlichen Dank für das Mitgefühl und die große Hilfe!

Freygang

 
 
256


Name:
Huberei (FreyG@ng.fg)
Datum:Sa 20 Dez 2008 20:53:50 CET
Betreff:Abschied???
 

...ihr könnt mich mal - FREYGANG lebt!!!
Danke für die geilen Konzerte und eure einzigartige Musik !!!

 
 
257


Name:
Zölle und Susann (MichaelZoellner@gmx.net)
Datum:Sa 20 Dez 2008 22:17:38 CET
Betreff:In stiller Trauer
 

Warum - Andre? Wieso - so zeitig? Weshalb - die besten immer zu erst?
Der Schock sitzt tief, das Leben geht weiter, Freygang darf nicht sterben!
Freygangkonzerte waren immer das Besondere!

 
 
258


Name:
sabinecoppi (sabinecoppi@web.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 22:41:28 CET
Betreff:in stiller trauer!
 

Ich bin traurig, weiß nicht was ich sagen soll??
Mein Mitgefühl an Delia, Cayen ,Tatjana,Egon,Brain,Smolle,Schulle und Grasshalm
Andre ich wünsch dir eine gute reise.Bin in gedanken bei euch , und wünsche euch
ganz viel kraft für die schwere zeit.lg sabine pressenwerk /bad salzungen

 
 
259


Name:
ROcky (@rocky2909@web.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 22:52:21 CET
Betreff:AGP
 

war schon ein Schlag, aber Alter, jetzt kannste mit dem alten Morrison von oben auf unser Elend schauen.Laß Dirs gut gehen wir denken an dich

 
 
260


Name:
isegal (isgeal@online.de)
Datum:Sa 20 Dez 2008 23:57:43 CET
Betreff:Der Andre!!!
 

War am am Samstag den 13.12 von zum Konzert von Freygang in Freileben, was nicht soll Stimmungsvoll war, ein sehr toller Freund sagt zu mir haste lust mit zu kommen Freygang is genial, aber egal die Texte haben mich voll inspieriert, jetzt kann ich garnicht glauben das er von uns gegangen ist. Genau wie Bush´n von Dritte Wahl, mein aufrichtiges Beleid an die Band und an denen die ihm nah standen. Let´s Rock´n´ Roll in the Sky.

 
 
261


Name:
Willi (rfc.w@gmx.de)
Datum:So 21 Dez 2008 01:24:10 CET
Betreff:Schon wieder
 

Schon wieder ist ein Mensch gegangen der immer nur sein eigenes Ich vertrat.Nun kann er mit seinem Schiff endlich segeln wo hin er immer wollte.

 
 
262


Name:
schulle und elle (schullelle@arcor.de)
Datum:So 21 Dez 2008 01:55:10 CET
Betreff:AGP
 

Leb wohl Andre ,vielen Dank für die schöne Zeit mit Freygang.
Es war toll Dich gekannt zu haben,nun geht wieder ein Teil unser er Jugend verloren.
schulle und elle aus Wörlitz

 
 
263


Name:
Uwe Thomas (uwestreetrat@aol.com)
Datum:So 21 Dez 2008 02:32:08 CET
Betreff:Die Kinder spielen weiter
 

Für alle die heute in Tanna nicht dabei sein konnten:Freygang macht weiter! War ein tolles Konzert!Danke an die Band. Habt ihr in dieser schweren Zeit gut hingekriegt!
Ich hoffe die Engel haben ihre Harfen mal zur Seite gelegt und Andre zuhören lassen.

 
 
264


Name:
Hagen (info@niemann-pegelservice.de)
Datum:So 21 Dez 2008 08:34:38 CET
Betreff:Tanna 10.45p.m to 1.30a.m.
 

Nach Ausfahrt aus dem Hafen Tanna Meldung von der Brücke an Kapitän Andre und Eintrag ins Logbuch: Das Schiff FREYGANG bleibt auf Kurs und es geht weiter mit VOLEER FAHRT VORAUS!!

 
 
265


Name:
Patty (die-band1@gmx.de)
Datum:So 21 Dez 2008 08:57:16 CET
Betreff:Schöne Nachricht
 

Toll das Freygang trotzdem weiter macht! Ein echter Lichtblick nach den düsteren letzten Tagen!

 
 
266


Name:
Vorpahl, ron(Borstel) (massage.of.love.ron@googlemail.com)
Datum:So 21 Dez 2008 11:36:01 CET
Betreff:Andre
 

White collared conservative flashing down the street Pointing their plastic finger at me -They`re hoping soon my kind will drop and die -But I`m gonna wave my freak flag high High! -Andre für mich bleibst Du der schillernde Regenbogen,große Bruder,Lehrer,streitbarer Freund,Retter mit dem großen Herz...Du sagtest eins:"Der Tod und mein Schwanz sind die Welt".-habe schon immer gerne von unseren Abenteuern berichtet-der Film in meinem Kopf will einfach nicht abreißen.Danke Andre,ich schreib Dir ein Lied.-BORSTEL

 
 
267


Name:
ewald-leane Finsterwalde /Flims-CH (leane-ewald@web.de)
Datum:So 21 Dez 2008 14:54:30 CET
Betreff:Das Fest ist vorbei?
 

Du hast uns zwar menschlich verlassen, aber in unseren Köpfen lebst Du für immer weiter. Danke für die vielen geilen Konzerte und die Musik aus der "Konserve", die uns auf ewig begleiten wird. Wir sehen uns wieder, "im Nebel". Unser Mitgefühl den Angehörigen und allen Freygängern.

 
 
268


Name:
sylke.....eisenach (ramonaramon@we.de)
Datum:So 21 Dez 2008 15:34:06 CET
Betreff:anders denken
 

rock`n roll will never die....danke alter pirat für viele jahre immer wieder gefühlte freiheiten!!!Fühlt euch herzlich und fest gedrückt cayen und delia.....sylke

 
 
269


Name:
Schweine-Egon (Al1951@freenet.de)
Datum:So 21 Dez 2008 15:49:18 CET
Betreff:Erinnerungen %26 Kondolenz
 

Ich kenne Freygang seit dem Ende der 70er bzw. Anfang der 80er Jahre. Ich weiß es nicht mehr so genau. Mein erstes Konzert war in einem Flachbau-Klub in einer kleinen Seitenstr. der Sonntagstr. in Berlin-Ostkreuz. Später folgten die üblichen Veranstaltungsorte wie Werben, Bobbau, Steinbrücken u.v.v.a.m. in der gesamten DäDäRäh, bis in die Neuzeit im Lindenpark in Potsdam. Mein letztes Konzert war, glaub ich, in der Langhansstr., vor einigen Jahren. Verblüffend, dieselbe Rotzigkeit, aber jetzt technisch super. Man konnte plötzlich alles verstehen (oder ich war nüchtern).
Der Höhepunkt unserer „gemeinsamen Geschichte“ war 1983 mein 25.Geburtstag, den ich mit 350 Freunden und 1.600 Liter Bier in Klosterfelde bei Berlin, auf einem unbebautem Grundstück (Reitplatz), feiern durfte.
Inzwischen verboten, kamen André, Tatjana usw. mit Freygang - ohne Gage, für’n Bier und ‘ne Wurscht vom Grill (Zaunfeld) vorbei. Die Stasi ist damals Kreise gelaufen.
Drecksäcke!
In dieser kleinen Seitenstraße fuhren zu jener Zeit im Jahr vielleicht mal 3 Autos am Tag vorbei. An diesem Wochenende im September waren es über 60! Wir hatten aufgehört zu zählen. In den verschiedensten Autos mal solo, mal ‘ne Mutti, mal ‘ne ganze Familie – kurz: wen die Stasi alles so beschäftigte. Von den „Gummiohren“ unter uns ganz zu schweigen.
Den Strom bekamen wir vom 200m entfernten linken Nachbarn. Wir hatten ihn im Vorfeld gut dafür bezahlt und ihm den Besuch der Stasi schon prophezeit. Er schwor Stein und Bein, dass er sich von denen nicht ins Bockshorn jagen lassen würde.
Nun, wir kannten die Stasi und ihre Methoden und sicherten uns noch zum rechten Nachbarn (ca. 3km entfernt) ab. Wisst Ihr wie viele Verlängerungsschnüre das waren?! Wir hatten Gottseidank einige Riesen-Kabeltrommeln aus dem KWO mit dabei (Psssst). Unter uns „Kunden“ war immer Einer aus jedem Gewerk! Als Freygang anfing zu spielen, dauerte es fast eine Stunde bis der Strom weg war. Später erfuhren wir, dass die Stasi den Nachbarn wegen seiner Angelleidenschaft mit russischen Handgranaten rumgekriegt hat und der Strom deshalb für seine „Straffreiheit“ bei uns ausging.
Für 2min!
Dann ging‘s mit dem Strom aus der anderen Richtung weiter! Die zugezogenen Bullen liefen nun auch Kreise, kamen sogar frech auf unser Grundstück. Sie wurden verwiesen und die Show ging weiter. Die „Gummiohren“ unter uns wussten scheinbar auch nichts von dieser Alternative und es dauerte, bis die zweite Leitung gekappt war. Wir liefen erst los, um die Stelle zu finden, aber es war zwecklos und bis zu diesem Nachbarn zu weit.
Also starteten wir unser russisches Notstromaggregat.
Leute, das war ein 2-Achs-LKW-Anhänger! Laut wie Huppatz – aber Freygang war lauter! Es war großartig.
So gibt es viele Geschichten mit und um AGP. Gute, wie auch weniger schöne...

Ein streitbarer Geselle ist von uns gegangen. Ein selbstverliebtes, und dennoch liebenswertes, Arschloch. Ob Freund, ob Feind – wir alle trauern um ihn. Jeder auf seine Art und Weise…

Leben auf der Überholspur- Sex, Drugs and Rock ‘n Roll fordern seinen Preis, irgendwann – dieses Mal am 15.12.2008.

Meine Gedanken sind bei den schönen Begegnungen, bei Superkonzerten, bei Euch, meine lieben Freunde aus alter Zeit…

Aber vor Allem bei seiner Frau und seiner Tochter. Mein zutiefst empfundenes Beileid für Euch Beide und alle nahen Freunde.

Es geht weiter! It’s only Rock ‘n Roll …

Begleiten wir ihn morgen, am 22.12.2008, um 12:00Uhr, auf seinem letzten Gang. Rock on ...

 
 
270


Name:
Sandra (sannifrey@gmx.de)
Datum:So 21 Dez 2008 17:12:06 CET
Betreff:Ahoi
 

AGP du wurdest geachtet, geliebt, bewundert und vergöttert, ... und das wird auch so
bleiben.
Danke für 24 Jahre Rock´n roll, für eine prägende und geile Zeit !
Du warst der genialste Kapitän " unserer Welt " - Meere.

 
 
271


Name:
micha (@emm-emm@t-online.ded)
Datum:So 21 Dez 2008 18:27:33 CET
Betreff:bandfoto
 

bild eins ist aus dem heinersdorfer krug in berlin erste besetzung der band das foto zeigt mich. danke

 
 
272


Name:
Anne (keuelpotsdam@yahoo.de)
Datum:So 21 Dez 2008 18:36:51 CET
Betreff:zeit
 

es hat eine weile gedauert bis ich begriffen habe was passiert ist. ich werde die band die mir am meisten bedeutet und mitgegeben hat und den mann der mich sehr nachhaltig beeindruckt hat nie mehr auf der bühne sehen. die entscheidungen die andre getroffen hat waren wahnsinnig mutig.

rock on

anne

 
 
273


Name:
Lars (@mustermann.klaus@gmx.de)
Datum:So 21 Dez 2008 20:17:04 CET
Betreff:The Great Gig in the Sky
 

Ohne Dich hätte so manche einer seine Gitarre wohl schon längst verkauft. Ich vielleicht auch. Ohne Dich hätte ich mir vielleicht gar nicht erst eine angeschafft. Als ich mit 11 Jahren das erste Mal bei meiner älteren Schwester "... Ich sag Euch es gibt viel, wofür man leben kann." hörte, begann so etwas wie eine Partnerschaft. Für den Rest meines bisherigen Lebens ist Freygang meine musikalische Herkunft.

Rio und Du, Ihr habt uns klar gemacht und immer aufs Neue bewiesen, dass zum Rock'n Roll immer zwei gehören. Es war immer eine Freude mit Dir zu quatschen, blödeln, philosophieren und zu rocken. Du warst derjenige Kapitän, der von der Crew auf der Brücke bis zur letzten Ratte auf dem Schiff alle gleichermassen achtete. Das sichert Dir einen Platz im Herzen Deiner Freunde und Fans.

Ich hoffe, dass die von Dir jetzt zu gründende Band genauso rockt! Du hast ja (auch jetzt) eine sehr musikalische Nachbarschaft. Also, kümmer Dich schon mal um einen Proberaum!

Lars

 
 
274


Name:
Kurt und Luise (Rene_Grosse@t-online.de)
Datum:So 21 Dez 2008 20:18:00 CET
Betreff:an die Band
 

Euch gehört unser allergrößter Respekt, wie ihr das Konzert in Tanna trotz aller Emotionen rüber gebracht habt. Wünschen euch und Andre`s Familie viel Kraft. Kurt und Luise

 
 
275


Name:
Heike (HeikeKirst@gmx.de)
Datum:So 21 Dez 2008 20:19:47 CET
Betreff:Tanna
 

Vielen, vielen Dank für Tanna.

 
 
276


Name:
Bernd Geissler (bernd@geissler-home.ws)
Datum:So 21 Dez 2008 20:30:01 CET
Betreff:~~~
 

"Ich bin jetzt auf der anderen Seite. Ich bin weiter ich selbst und Du bist weiter Du selbst.

Was wir füreinander waren, sind wir noch immer.

Nenne mich weiter so, wie Du mich immer genannt hast. Spreche zu mir wie früher, auf die selbe Weise, mit dem selben Ton, nicht feierlich und nicht traurig.

Lache weiter um das, worüber wir schon früher gelacht haben. Denke an mich.

Spreche meinen Namen in Deinen Haus aus, wie Du es schon immer getan hast, ohne ihn besonders zu betonen und ohne Bedrückung.

Es bleibt so, wie es immer gewesen ist. Die Verbindung ist nicht unterbrochen. Warum soll ich aus Deinen Gedanken sein?

Nur, weil Du mich nicht mehr siehst?

Nein, ich bin nicht weit weg, nur auf der anderen Seite des Weges.

Siehst Du, alles ist gut. Du wirst mein Herz aufs neue entdecken und die Zärtlichkeit und die Sanftmut darin zurückfinden, reiner als je.

Also, trockne Deine Tränen und weine nicht mehr, wenn Du mich liebst."

Mein Beileid und Mitgefühl an die Familie
Bernd


 
 
277


Name:
bummy (a.mehlstaeubl@gmx.de)
Datum:So 21 Dez 2008 21:01:59 CET
Betreff:beileid
 

mit andre ist ein stück jugend verloren gegangen. mein besonderes mitgefühl gilt seiner familie.
in tiefer trauer bummy

 
 
278


Name:
Sami (kaschmimi@web.de)
Datum:So 21 Dez 2008 21:28:11 CET
Betreff:Ahoi Kapitän
 

"Wir wissen, dass die Sonne sinkt,erschrecken dennoch wenn es dunkel ist." Wir werden Andrè mit seiner doch so eigenen Art vermissen. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen sowie der Band. Rock´n Roll never die!
Gardine,Hexe,Silvana,Kalle,Otto,Sami und der Rest der Gemeinde

 
 
279


Name:
Türke (Alter.Sack.Tuerke@googlemail.com)
Datum:So 21 Dez 2008 21:32:59 CET
Betreff:Andrè
 

Das Schiff liegt im Hafen,
Der Käpt'n is von Bord
Doch die Welt dreht sich weiter
nur Andrè ist fort.
Legenden sterben nie! Aber wir vermissen Dich!

Mein herzliches Beileid an die Familie und die Band

 
 
280


Name:
Thomas Ellwitz (thomaner@yahoo.de)
Datum:So 21 Dez 2008 23:51:03 CET
Betreff:Eine späte Liebe,aber noch zur rechten Zeit.
 

Der Kerl war einmalig und wir habe großen Respekt für das
was er da so alles auf die Beine gestellt hat.
In stiller Trauer.
Deine Kollegen von Fuel to the Fire

 
 
281


Name:
David Finder (newtrip1984@web.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 03:33:12 CET
Betreff:????????????????
 

Ihr verscheissert uns?? Was soll denn das? Das gehört nicht ins Freygang-konzept!

Ich kann nicht in Worte fassen was ich fühle! Ich bin erst vor 4 Jahren auf den König und seine Gefolgschaft gestossen und habe mich immer in ihrer Anwesenheit wohlgefühlt! Ich komme selbst aus Köpenick und habe genug Storys auf Lager, die ich mit der Band mal diskutieren wollte... (also speziell mit André und Tatjana) ... Bin aber selbst noch recht jung.

In 8,5 Stunden wir André beigesetzt und ich bin zu feige um ihm die letzte Ehre zu erweisen.


Aber ich werd ihn besuchen und ein Gewächs für ihn pflanzen! (...)

Er sitzt jetzt mit Rio und Gundi bei ner Flasche Brand und lächelt milde auf uns herab!

Ich liebe den Scheisskerl und mein Mitgefühl gilt Delia und ihrer Tochter...

Auf ewig... Freygang für uns, der Rest ... wird sehen was er davon hat

David

 
 
282


Name:
David Finder (newtrip1984@web.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 03:42:59 CET
Betreff:...
 

Nein, ich geh hin. Lasst uns einen der letzten Piraten zu Grabe tragen!

 
 
283


Name:
Sandra (Samdra.Felsner@gmx.net)
Datum:Mo 22 Dez 2008 09:30:02 CET
Betreff:Andre´
 

Ich bin immer noch sehr traurig. Ich habe Freygang zum ersten mal mit 16 in Altdöbern aufn Open Air gesehen. Seit dem liebte ich diese Band. Habe Freiheit, Verstädnis und Liebe gespürt und jetzt...?
Ich bin jetzt 30 und wollte nächstes Jahr meinem Sohn das Open Air leben mit Freygang zeigen...., aber es geht irgenwie weiter. Man muß wohl die Dinge hinnehmen, die man ohnehin nicht ändern kann, Mut haben Dinge zu verändern die ich zu verändern mag... Mein Beileid an die Familie und Band. Ich werde nicht heute bei der Beerdigung sein, aber ich komme dich besuchen.

 
 
284


Name:
Schiffli (schiffli1@gmx.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 09:50:26 CET
Betreff:Der Himmel rockt!
 

Jimi Hendrix und Kurt Cobain spielen die Gitarren,Mitch Mitchell die Drums und DU singst dazu.
Vielleicht kommt ja Jim Morrison vorbei und fragt ob er mitsingen darf...

DANKE ANDRE!

DANKE für die schönen Abende!!!

 
 
285


Name:
mäxchewsf mufru80 (nufru80@gmx.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 12:00:07 CET
Betreff:unendliche Trauer
 

Das einzig wichtige im Leben
sind Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen,
wenn wir Abschied nehmen.
wir werden immer deinen Namen in ehren halten

 
 
286


Name:
günter haring (gharing@gmx.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 12:07:18 CET
Betreff:der letzte weg
 

Abschied von Berlin.
Andre geht jetzt weiter,
in seiner Kunst lebt er weiter.
Die Filme werden noch gezeigt.
Was bleibt bleibt.

In Freundschaft

Günter

 
 
287


Name:
Heike (heike@web.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 12:20:24 CET
Betreff:Beerdigung
 

Die Sonne scheint seit genau 12.00 Uhr in mein Bürozimmer. Ich schaue Bilder von Freygang an, denke an Andre und an alle, die ihn jetzt begleiten.
Das war ein großer Teil unserer Jugend. Und schon wieder kommt eine Träne und noch eine...

 
 
288


Name:
rainer (rainerwolf63@yahoo.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 12:38:39 CET
Betreff:Andre``
 

unfassbar

 
 
289


Name:
Bine %26 Ronny (ronny .graf@web.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 13:12:57 CET
Betreff:Andre
 

Du hast uns mehr als 25 Jahre unseres Lebens begleitet.
Habe Dank dafür.

 
 
290


Name:
conny (connybrosi@bluewin.ch)
Datum:Mo 22 Dez 2008 13:42:42 CET
Betreff:traurig
 

...das waren doch immer die besten parties und open air's mit freygang... und jetzt?!?!
Wie war eigentlich tanna am samstag? Unendlich traurig, schätze ich....

 
 
291


Name:
rainer (rainerwolf63@yahoo.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 13:58:49 CET
Betreff:Andre``
 

unfassbar Ein viertel Jahrhundert habt ihr und eure Musik,mich und meine Freunde durchs Leben begleitet.Schon zu Zonenzeiten haben wir hunderte von Kilometern zurückgelegt um die Konzerte von HIP- Sandow- Ichfunktion- Die Firma- Feeling B- Freygang usw. zu erleben.Es gab kaum ein Wochenende an dem wir nicht unterwegs waren.Wir haben nicht nur nach dieser Musik gerockt-wir haben zusammen gesoffen-geraucht-rumgeblödelt-und uns über Gott und die Welt unterhalten.Wir sind gekommen,um die Leute zu treffen,welche diese Musik machen.Menschen wie R.Möbius-Tatjana(damals Firma)oder auch Andre`haben uns in gewisser Weise auch geprägt.Und ich glaube,ich spreche für all diejenigen,die mit mir die Zeit mit Andre`erleben durften-wenn ich sage-das keinr von all den Leuten aber auch nur eine Sekunde der Zeit missen möchte,die wir mit Andre`und Freygang verbringen durften.Ich war immer fasziniert vieleicht sogar etwas neidisch auf Andre´s Persönlichkeit seine Lebensweise und Einstellung.Menschen wie er,sollten nicht zu früh von uns gehen.Denn sie haben der Welt etwas zu sagen und sie schreien es heraus.Eine Eigenschaft die leider viel zu selten vorkommt.Und die wenigen die es gibt wie zB:Reiser-Aljoscha oder auch Andre`verlassen diese Welt immer!! viel zu früh!Beängstigend!oder haben sie die Prüfung bestanden und müssen deshalb gehen?In unserer Erinnerung jedenfalls schlagen wir unsere Zelte noch immer in Steibrücken auf und daß wird wohl immer so bleiben.Ich hoffe für Andre`das er auf der anderen Seite des Weges keinen Grund mehr hat solche Musik zu machen.Wenn aber Doch;dann gibt uns der Herr vieleicht irgendwann ;Die Kugel-Den Rest;Dann suchen wir uns Dort einen neuen ;Eimer;und es wird eine Band geben die jenseits von gut und böse ist und irgendwelche Leute werden rufen ;gebt den Pol raus-tot oder lebendig!!Denn -so-ist Andre`und so kennen und wollen wir ihn auch. ;Rockn Roll;
Wir wünschen Andre`s Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit und drücken hiermit unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl aus.
Hallo Tatjana!Ich wünsche Dir und der Band viel Kraft zum weitermachen.Auch wenn Freygang ohne Andre`nicht denkbar ist.Nimm das Ruder dieses Schiffes in die Hand Wenns jemand kann -Dann Du- Du warst schon einmal ;Firmenchef;Denn wir sind noch da!Und wir brauchen ab und zu mal ein Konzert um unsere Ideologien zu festigen um in dieser Gesellschaft weiter machen zu können und uns ein Stück unserer Jugendzeit zu bewahren!
In Stiller Trauer -Die Eisenacher

 
 
292


Name:
Hagen (Hagen1969@web.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 15:48:20 CET
Betreff:In stiller Trauer
 

Und wenn der Sensenmann dann kommt und Dich holen will und er fragt nach Deinem Leben -
Du warst bestimmt NICHT still.
Du hast nicht’s falsch gemacht außer das Du mit diesem Typen mitgegangen bist.
Andre wir werden Dich vermissen. Es war einfach nur Steil und Geil.
Mein aufrichtiges Beileid an alle die Dich lieben.
Ohne Dich ist Freygang nicht denkbar.
Vielleicht ist jetzt die Zeit für ne neue Band mit dem Namen “ Die Freye Firma “.
Hey Freygangband: Egal wie, macht bitte, bitte so weiter und tretet diesen deutschen
Superstars und all den anderen verlogenen Plattengöttern die den Rock %26 Roll
für ein bissel Geld jeden Tag neu kaputt machen weiter richtig in den Arsch.
Rock %26 Roll ist mehr, viel,viel mehr.
Andre hätte es mit Sicherheit so gewollt und ich auch.

Hagen aus ESA

 
 
293


Name:
+++ (franzmustermann@rocketmail.com)
Datum:Mo 22 Dez 2008 17:05:40 CET
Betreff:Tanna
 

hier sind ein paar Bilder von Samstag in Tanna....
http://www.flickr.com/photos/33578352@N03/show/

 
 
294


Name:
Noch me(e)hr (me(e)hr@web.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 18:39:33 CET
Betreff:... laß uns reden
 

Ja, ... wir wissen Scheiß – Beerdigungen – da bist du eigentlich nie (nur wenn es nicht anders ging) hingegangen!
Und heute waren so viele da .... Mein Gott - hattest du treue Fans....
Aber selbst die Musiker aus vergangenen Tagen waren da ... Ecki (Eckstein), Gerry, Kay (L), aber auch der andere Key (P) und Borstel (Ron) kam mit dem Bus aus Hamburg ....und und und, ...
.. die haben dir ja selbst ein gebautes Schiff gebracht!!!!

Jammern war nicht dein Ding, fertig werden ....
Ich denk mal, das die das irgendwo mitnehmen ....
Sonst hättest du ja umsonst .... ?
Die werden schon Alle ....

... Irgendwas draus machen, In harten Zeiten hast du immer auf das lachen "Wert" gelegt .....

Lieben ist wichtig, und das wird so sein ... Grüße Dich, du Eigensinniger!

Steil und geil, ... schlage ich aus liebe ... wer sich bedauert ist selbst dran (daran) Schuld.

Grüße dich in alter Freundschaft, aber nicht schlafffff, sondern viel, viel mehr .....

 
 
295


Name:
peter aus brück (peter130561@yahoo.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 19:21:47 CET
Betreff:trauer
 

danke für alles!

 
 
296


Name:
der Koch aus Dresden (chrisschlosser@gmx.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 19:53:13 CET
Betreff:für immer und ewig
 

FREYGANG in der BESETZUNG KAY LUTTER am BASS, GERRY FRANKE an der GITARRE, ECKI ECKSTEIN an den DRUMS spielen das INTRO von ALKOHOL und irgendwann kommt plötzlich ANDRE auf die Bühne und singt "du läufst nachts rum wie inner Geisterstadt und suchst ne Kneipe die noch was zu saufen hat........ich dachte ich werde verrückt, ich hatte Gänsehaut ,mir wurde heiß und kalt sowas gibt es nur einmal im Leben und verbindet für immer und ewig DANKE Andre und den Rest der Band für diesen Kick !!!

 
 
297


Name:
kerstin (webmaster@freygangband.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 20:03:01 CET
Betreff:drücke dich
 

... na du, André,
ich hätte mir ja gewünscht ... das alle deine Songs (zur Beerdigung) mitsingen (brüllen),
aber ich habe mich auch nicht getraut! ... die Konventionen.

drücke dich doll (und Delia, Cayen, Tatti und die Band),
... müssen wir mal grinsen, irgendwann da oben ...
gute Gedanken für dich und warme, kerstin

 
 
298


Name:
Petri Jens und Ulrike ( Nord_Mehr@t-online.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 20:33:18 CET
Betreff:Abschied
 

Wir wollten uns bei euch bedanken, dass wir Abschied nehmen konnten. Denken an euch, Ulli und Jens.

 
 
299


Name:
Obsti aus Stendal (struppi@freenet.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 22:35:00 CET
Betreff:Goodbye Andre`
 

Grüß mir den Rudi Pollehn da oben und macht euch ein geiles Weihnachtskonzert.

 
 
300


Name:
Ilona, Albrecht und Frank aus Zittau (albrecht.schmidt@t-online.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 22:58:15 CET
Betreff:In tiefer Trauer
 

Wir können es noch immer nicht glauben...
Wir Neuen haben uns zwar erst vor reichlich 3 Jahren in Neukirch mit dem Vitrus infiziert - aber Entenfang und Brunau-Packebusch werden uns unvergesslich bleiben - da haben wir leben können und gelebt und waren überglücklich - und jetzt ist durch André ein Teil unserer Jugend weggebrochen - einfach unfassbar
Tatjana: Halte die Jungs unbedingt zusammen - Freygang muss(!) weiterleben
Wir wünschen Andrés Familie und der Band viel Kraft und drücken hiermit unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl aus
Ilona, Albrecht und Frank aus Zittau


André - Tschüß und danke

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite