... für Euch, Andrè und Freygang ...

Ihr Moderator ist FREYGANG




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 466 | Aktuell: 301 - 400Neuer Eintrag
 
301


Name:
torsten aus römhild (@diemelone@gmx.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 23:05:05 CET
Betreff:tanna,berlin
 

samstagabend in tanna,konnte keiner wissen was einen an so einen abend erwartet.
aber wie die band diesen auftritt gemeistert hat,mit der tollen unterstützung des publikums,hut ab!
die gewissheit das FREYGANG weitermacht gibt neue kraft.
danke andre' das du so tolle musiker in dein boot geholt hast.sie werden deine,freygangs,botschaft weitertragen.wir brauchen die band!
war ein schwerer gang heut,der schwerste,zu dir!
aber soviele leute,denen du was bedeutet und denen du was gegeben hast,sind gekommen.machs gut!
FREYGANG lebt!

 
 
302


Name:
Frantek Riesa Hinein (s.satrova@gmx.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 23:05:10 CET
Betreff:AGP
 

Herzliches Beileid der Familie und der Band von uns allen. Rock´and Roll never die!
Macht weiter Freygang, die Fans bleiben euch treu!

 
 
303


Name:
der Lange aus Delitzsch (Lancke@web.de)
Datum:Mo 22 Dez 2008 23:17:46 CET
Betreff:HEUTE
 

Respect an alle die heute da waren

 
 
304


Name:
kuban hendrik olaf genannt leo (glotzmann2003@yahoo.de)
Datum:Di 23 Dez 2008 13:01:22 CET
Betreff:in stiller trauer
 

den angehörigen und freunden hoffnung und mut in dieser zeit wünsche ich alles gute.andre komm gut an

 
 
305


Name:
zecke (kayowa@gmx.de)
Datum:Di 23 Dez 2008 13:49:48 CET
Betreff:stiller abschied - lauter abschied
 

es war ein sehr bewegender, emotionaler und trauriger tag gestern. wie kerstin hätte auch ich mir gewünscht, daß wir alle gespielten lieder laut mitsingen/-brüllen. aber es war der tag für den stillen abschied von andré. am 16.januar nehmen wir dann laut, laut, laut abschied! kommt alle hin und lasst den abend zu einem fest werden! der käpt´n wird unter uns sein und mitfeiern!
er hat einen platz in unseren herzen sicher und das soll vor allem seinen angehörigen, seiner band und auch uns fans die kraft geben, weiterzumachen und niemals aufzugeben!
keep on rock´n´roll!!! die viel zu früh von uns gegangenen sind bei uns.
zecke

 
 
306


Name:
spanne ,solly und elisa (e.seese @t-online.de )
Datum:Di 23 Dez 2008 14:48:50 CET
Betreff:an die band
 

wir denken mit dem schmerzhaften tod von andre verlor freygang seinen kopf,jedoch die seele am leben zu erhalten ist möglich!wir glauben seine langjährigen weggefährten wissen am besten ob es im sinne des "kapitäns" wäre sein schiff am wind zu halten um gemeinsam mit uns den traum weiter zu leben.abende mit freygang bedeuteten für uns immer abschied vom alltag , stattdessen teilhaben an einer subkultur ,abtauchen in eine andere welt mit gleichgesinnten freaks.ein lebensabschnitt ginge zu ende ! bitte lasst uns nicht allein in diesem scheißhaus aus krieg ,lügen ,kapital und konsum .in liebe ... elisa,solly und spanne

 
 
307


Name:
L.H. (jacksky@freenet.de)
Datum:Di 23 Dez 2008 15:05:44 CET
Betreff:Beeredigung
 

Meinen herzlichsten Dank an Delia, Cayen und die Band Freygang, dass wir so selbstverständlich an der Beerdigung teinehmen konnten und dadurch Andre' die letzte Ehre erweisen durften. Vielen, vielen Dank

Moppel aus Beelitz

 
 
308


Name:
TINITUS (@tinitus-band@gmx.de)
Datum:Di 23 Dez 2008 16:49:09 CET
Betreff:In stiller Trauer
 

Unser Mitgefühl gilt der Familie, der Band und allen ihren Freunden. Freygang wird in unserer Musik und unseren Auftreten weiterleben. Danke für den richtigen Kurs und die tollen Konzerte. Rockband TINITUS aus Bad Salzungen

 
 
309


Name:
Steffen (Satan) (mllerbumper@rftonline.net)
Datum:Di 23 Dez 2008 20:11:25 CET
Betreff:Freygang
 

Freygang gehört seit den 80ern zu meinem Leben! Undenkbar, wenn hier die Reise zu Ende sein sollte! In welcher Form auch immer, macht weiter! Diese Art Musik sucht in Deutschland seinesgleichen! Traurige Grüsse aus Brandenburg, an alle, die es angeht! Satan

 
 
310


Name:
Brians Vater (RolandBosse@web.de)
Datum:Di 23 Dez 2008 21:56:03 CET
Betreff:Gedanken zu Andre´und Freygang
 

Ich habe Andre`und Gerry zum ersten Mal bei Pasch im Exlibris in Magdeburg im Januar 1988 erlebt.Dieses rotzige,trotzige und unangepasste Auftreten, seine Ausstrahlung waren immer das, was mich fasziniert hat, wahrscheinlich habe ich ihn auch damals schon bewundert und auch ein wenig beneidet für seine kompromisslose Haltung ohne Rücksicht auf die persönlichen Folgen.Dieser Andre`Greiner Pol stach zu Zonenzeiten und auch danach unter Rockmusikern immer heraus.Wenn sich einer hat nie verbiegen und verführen lassen, dann ist er es.Ich kenne aus ihm eigenlich nur einen Musiker, der die gleichen Attribute verdient: Rio Reiser. Musikalisch und auch von den Texten her bin ich nicht unbedingt der Freygangfan,das ist persönliche Geschmacksache, aber sie sind sich als Band und ihren Fans immer treu geblieben und ich bin stolz, daß Brian seit über 10 Jahren dazugehört.Es macht mich sehr traurig, daß Andre`so früh gehen mußte,seine Familie und die Band haben mein aufrichtiges Mitgefühl.Für die Zukunft wünsche ich Euch Kraft zum Weitermachen. Die Reaktionen Eurer Fans auf dieser Seite sprechen eine eindeutige Sprache: macht weiter! Andre`hätte es auch so gewollt.Auch wenn die Pol-Position nicht besetzt ist und wahrscheinlich so wie sie besetzt war, nicht wieder besetzt werden kann.Ihr habt noch soviel zusagen und zu singen.Haltet Freygang und somit das Lebenswerk von Andre`am Leben.

 
 
311


Name:
T. Viohl (T.Viohl@gmx.de)
Datum:Mi 24 Dez 2008 02:23:03 CET
Betreff:Abschied
 

Liebe Freygänger, unsere Hochachtung für Euch, für den Mut und die Kraft, die Ihr aufgebracht habt, um das Konzert in Tanna auf Eure ganz individuelle Art und Weise zu spielen. Es war für Anke, Katja und mich ein sehr außergewöhnliches, emotionales Konzert - traurig aber nicht mutlos, zerbrechlich aber nicht kraftlos, wütend aber nicht lieblos, verzweifelt aber nicht hoffnungslos. Es war gut so, wie es war, denn genau so sollte es geschehen. Es hat Euch und uns gezeigt, wie es wirklich ist, wenn ein Mikrofon verstummt, wenn der Mensch der ganz selbstverständlich immer dort auf der Bühne stand, nicht mehr da ist, wenn seine Stimme nicht mehr an gewohnter Stelle ertönt. Und es hat uns, noch an diesem Abend ganz massiv gezwungen, uns mit seinem Tod auseinander zu setzen. Mampe, es tat gut, Dich zu umarmen. Und es tat gut, sich mit anderen Freunden/innen und Weggefährten/innen der bunten Freygang-Familie auszutauschen.
Wir danken Dir, liebe Delia, dass Du jedem von uns die Möglichkeit gegeben hast, an der Beisetzung von Andre beizuwohnen und sich von ihm zu verabschieden.
Wir wünschen Euch allen die Liebe und die Kraft, die Ihr braucht - und die Zeit zur Besinnung.
Die Kinder spielen weiter... Wir sehen uns im neuen Jahr!
Viohl, Anke und Katja

 
 
312


Name:
Rudi aus Beelitz (dreckbein@freenet.de)
Datum:Mi 24 Dez 2008 11:57:35 CET
Betreff:Abschied von Andre`
 

Ich konnte bei der Beerdigung leider nicht dabei sein war aber in Gedanken bei euch.
Ich hoffe Freygang gibt nicht auf und macht weiter...
Bedanke mich für die tollen 25jahre die Ich miterleben durfte und finde wir können verdammt stolz sein, unsere eigene Rock%26Blues Szene zu haben.
Wie Andre beim Titel Plattengott schon sagte:"es ist mehr es ist viel,viel mehr.."

FREYGANG WIR LIEBEN EUCH

Rudi und Katrin aus Beelitz

 
 
313


Name:
Bernd aus Hettstedt (bernar005@yahoo.de)
Datum:Mi 24 Dez 2008 13:10:13 CET
Betreff:Trauer
 

Weihnachten mit Freygang in Hohenlobbese, seit vielen Jahren ein festes Ritual,Andre du fehlst, das Leben kann so ungerecht sein!
Bernd

 
 
314


Name:
Klingel Berlin/Konstanz (wegenermarco@yahoo.de)
Datum:Mi 24 Dez 2008 13:15:25 CET
Betreff:Beleidsbekundung
 

Hallo Delia,
Ich Klingel, kenne Andre seit der Gründung von Freygang und habe die traurige Nachricht seines Todes am 20.12.08 von Konstanz aus, per Telefon erhalten.
Mich hat diese Nachricht sehr mitgenommen, da ich ein absoluter Freygang Fan bin. Mit Ameise bin ich zu vielen Konzerten von Freygang
getrampt.
Dein Brief an die Fans von Freygang hat mich sehr berührt.
Ich möchte hiermit mein herzliches Beileid bekunden und hoffe das Du und deine Familie diese schwierige Zeit gut überstehen werdet.

Mit freundlichen Grüßen
Klingel aus Konstanz

 
 
315


Name:
andy (andy-3samart@gmx.net)
Datum:Mi 24 Dez 2008 15:52:32 CET
Betreff:eigentlich ist man sprachlos
 

liebe freygänger, ich bin noch recht jung und hab daher nicht soviel von freygangs alten zeiten mitbekommen, aber seitdem ich euch das erste mal vor ca 7 jahren sah hab ich so gut wie jedes konzert in berlin und in der umgebung von salzwedel mitgemacht, und jedes konzert sowie auch das ganze drumherum war einzigartig und grossartig.ich hoffe es gibt einen weg das uns musik von solcher ehrlichen art nicht verlohren geht und ihr in irgend einer art weiter macht.der verückte geigende kapitän wird uns fehlen. mein herzlichstes beileid aber auch kraft für euch diese trauriege zeit zuüberstehen.
bitte lasst es das nicht gewesen sein.
andy

 
 
316


Name:
Lomper (lomper@abwesend.de)
Datum:Do 25 Dez 2008 00:13:58 CET
Betreff:
 

Tschüss und Danke - Kapitän.

 
 
317


Name:
"BOOGIE, BLUES %26 BLATTSALAT" (boogieplayer@t-online.de)
Datum:Do 25 Dez 2008 10:24:51 CET
Betreff:Alles Gute dort oben Andre!
 

Habe die Nachricht gestern von einem Freund erhalten. Traurig mußte ich an meine schöne Freygang-Zeit im "Crinitzer Hof" zurückdenken, als mich die Wadenkrämpfe nach dem Konzert plagten.

Lasst euch trotz allem nicht unterkrigen. Er lebt in den Köpfen weiter!

Schöne Grüße vom Gerdchen "Boogie, Blues %26 Blattsalat"

 
 
318


Name:
pips (bigblock74@live.de)
Datum:Do 25 Dez 2008 12:59:58 CET
Betreff:danksagung
 

liebe freygänger! es hat mich tief bestürtzt, zu hören was da passiert ist. der kapitän ging urplötzlich von bord. was genau die ursache dafür ist, weiß ich leider nicht. er soll wohl einen herzinfarkt erlitten haben. bei seinem lebensstil kann ich mir daß auch gut vorstellen. "kurz, aber intensiv gelebt". war ein cooler typ, der andré. einen ersatz wird es für ihn nie geben. trotzdem bin ich mehr als optimistisch, daß es im land der piraten weitergehen wird und das schiff kurs auf weitere erfolge nimmt. ganz sicher! ich hoffe, daß sich die band nicht davon ablenken wird und weiter gegen alle cdu-schweine ihre mugge spielt. man sieht sich bestimmt bald wieder. ciao! ein fan

 
 
319


Name:
Aus Meiningen (r.schillheim@gmx.de)
Datum:Do 25 Dez 2008 14:05:10 CET
Betreff:Trauer
 

Gerade hören wir AGP mit: "Wie sie sind". Er war ein einzigartiger Typ der durch niemanden zu ersetzen ist. Auf vielen Konzerten in Erfurt Ilmenau, Bad Salzungen, Mendhausen, Römhild und zuletzt in Eisenach, hat seine Sicht der Welt mit uns geteilt und in einer Form gebracht die einfach begeisterte.

Tief betroffen von dem Geschehen möchten wir unser Beileid der Familie und den Freunden ausdrücken.

 
 
320


Name:
Bob (sselonny@googlemail.com)
Datum:Do 25 Dez 2008 16:13:24 CET
Betreff:unser Eimer!
 

mach`s gut kapitän....und danke

 
 
321


Name:
Tina (@snowbitch89@web.de)
Datum:Do 25 Dez 2008 17:43:18 CET
Betreff:...
 

wie haben uns erst im schlachthof kennengelernt..letztens..garnicht so lange her...Für mich ist es eine Ehre mich mit einen so tollen, netten und talentierten Mann unterhalten zu können. Ich danke Ihn.Mein beileid....=(

 
 
322


Name:
Marianne (marianne@array-design.com)
Datum:Do 25 Dez 2008 19:05:35 CET
Betreff:Nachricht in California erhalten
 

Liebe Delia, ich habe gerade mit meiner Schwester Barbara telefoniert und die Nachricht von Andrès passing erhalten. Das tut mir sehr leid und ich moechte Dir, Deiner Tochter, Tatjana und Egon mein herzliches Beileid senden.

Ich habe viele gute Erinnerungen an unzaehlige Konzerte und als ich mit Andrè am Freygang Album cover gearbeited habe. Diese trage ich fuer immer mit mir.

Lots of love to you and your family from California. Until out path will cross again..
Marianne

 
 
323


Name:
FERFI (ferfi@gmx.net)
Datum:Fr 26 Dez 2008 01:02:46 CET
Betreff:Der Verlust des Kapitäns
 

Ein Freund, ein Bruder, ein Seelenverwandter ist gegangen.
Es ist ein ganzes Stück kälter geworden auf dieser Welt.
Täglich habe ich an ihn gedacht und das wird sich nicht ändern !

Freygang ist eine ganze Lebensphilosophie für mich für uns und André war der Kapitän und der Vertraute.
Es ist ein tiefer Einschnitt in unser Leben. Wir werden seine Farben weiter versprühen.

FERFI

Blues ist in mir.

Für immer in unseren Herzen
Für immer in unserem Sinn
Teil unseres Lebens

 
 
324


Name:
Matthias (@matthias@kuhstall-tanna.de)
Datum:Fr 26 Dez 2008 09:16:27 CET
Betreff:am 10. Oktober um 20.15 Uhr lief im ZDF der Krimi "Bluesgewehr" mit dem Freygangsong "Der bewaffnete Blues".
 

hat den Film zufällig jemand mitgeschnitten?

 
 
325


Name:
Lude aus Eilenburg (HESS-Bauplanung@t-online.de)
Datum:Fr 26 Dez 2008 15:00:34 CET
Betreff:Gede(a)nken an AGP
 

Es war wie im Film - nur leider wahr.
Erst die schlimme Nachricht, dann das trotz alledem tolle Konzert in Tanna (danke an die Band)und abschließend die (auch für mich) ergreifende Beerdigung. Eine Woche in endloser Erinnerung ...
Nach Sammlung all meiner Eindrücke komme ich nun wieder dazu, ein paar Gedanken zu fassen.
Ein großer Dank an Delia, dass wir alle so selbstverständlich den letzten Gang des FREYGANG-Käpt´n´s miterleben und jeder auf seine Weise Abschied nehmen durften. Es wird mir unvergeßlich bleiben.
Danke an die Band für die große Unterstützung, es kam ein Kraft von Euch hinüber, die Zuversicht schöpfen lässt.
Danke an André, für die schönste Zeit meines Lebens. Am Grab fühlte ich mich, als ob ich meine Jugend hinterher warf - auch wenn diese schon eine Weile zurück liegt - sicher war´s dann auch so.
Unvergesslich wird alles bleiben - ob in der Leipziger Zoo-u. Kongreßhalle vor und nach dem ersten Knock-Out; ob dann doch wieder in Schleiz (dank Egon) oder sonst wo. Irgendwie ging es immer weiter.
Bobbau, Freiwalde, Doberlug - ich schau noch mal lang. Und denke an Dich André.
Und am 16.01. lassen wir es krachen - Du wirst es hören.
Lude

 
 
326


Name:
Funi und Anja aus der Altmark (dirkmeyer64@freenet.de)
Datum:Fr 26 Dez 2008 16:45:49 CET
Betreff:Dank an Delia
 

Liebe Delia und liebe Cayen,
vielen Dank an Euch, dass wir am Montag von Andre' Abschied nehmen durften.
Es hat uns sehr bewegt, dass so viele Weggefährten und Fans da waren, um sich von Andre' zu verabschieden. Wir sind nur ein sehr kleiner Teil von denen, die hinter Euch stehen und Euch gern helfen möchten.
Wir wünschen Euch ganz viel Kraft und Mut diese schwere Zeit jetzt durchzustehen. Die Erinnerungen werden Euch helfen durchzuhalten!!!!

Eine große Bitte an die Band: Macht weiter!!!!!!!! Wir sehen und hören uns am 16.01.09 im Kesselhaus und lassen's krachen. Andre' wird stolz auf uns sein!

Funi und Anja

 
 
327


Name:
Antje ( Tilla ) (ateschmi@yahoo.de)
Datum:Fr 26 Dez 2008 18:07:13 CET
Betreff:Andrè
 

Andrè in den Farben des Regenbogens,
lässt er uns tanzen, lässt uns leben.
Andrè, unser Wegbegleiter,
in unseren Herzen lebt er weiter.

In Gedenken an einen Mann, der seinen Weg ging.

Mein herzliches Beileid an alle Freygänger!!!
Antje

 
 
328


Name:
Mario%26Manu (mario-kutscher@t-online.de)
Datum:Fr 26 Dez 2008 18:41:40 CET
Betreff:Trauer
 

No one here gets out alive...,doch bei Andre war es viel zu früh!
Auch von uns ist mit Ihm ein viertel Jahrhundert unseres Lebens gegangen.
Wir danken für all die Konzerte, wo er uns mit seinen Liedern vom beschissnen Alltag immer wieder aufgefangen hat! Wir danken Andre, für all die schönen Erinnerungen der vergangenen
25 Jahre, die wir in unseren Herzen tragen, und immer bei uns haben!DANKE!!!

Unser aufrichtiges Beileid bekunden wir den Hinterbliebenen und der Band!

Mario u. Manuela

 
 
329


Name:
Ines (rosablume@freenet.de)
Datum:Fr 26 Dez 2008 18:46:49 CET
Betreff:Kapitän
 

Ein Teil von mir ist mit von Bord gegangen...
In tiefer Trauer Ines.

 
 
330


Name:
radieschen aus delitzsch (rabanito@t-online.de)
Datum:Sa 27 Dez 2008 12:21:22 CET
Betreff:gute reise,pirat...
 

seit nunmehr fast 30 jahren treibe ich mich auch in der szene rum. vielen band's bin ich mit vielen leuten hinterher gefahren. irgendwann anfang der 80ziger sah ich auf der bühne einen einen streitbaren rebellen stehen,
der seine lieder in einer sprache sang,
die alle verstanden und die einigen leuten so überhaupt nicht passte. seit dieser zeit kreuzten sich unsere wege. mehr oder weniger oft besuchte ich konzerte mit freygang. mehr oder weniger oft gefiehlen sie mir. auch das gehört dazu.
aber eins wusste ich immer. zu diesen konzerten treffe ich leute die auf meiner welle schwimmen, freunde, bekannte.
egal wo man hingefahren ist, es gab immer ein stammpublikum. tapete, ameise, der lange, ,der grieche, nougat, auch der reiseleiter und noch soooo viele mehr. irgendeiner war immer da.
und das über die vielen jahre.
A.G.P. damit hast das geschafft wovon andere träumen. eine fangemeinde wie eine familie!
ich hoffe das die tradition von hohenlobbese und vom entenfang in torgau weiterbestehen.
und ich wünsche der band für das weiterbestehen alles gute.

 
 
331


Name:
Janet_weber (janet_weber@web.de)
Datum:Sa 27 Dez 2008 15:40:54 CET
Betreff:.....
 

..............Tränen Fließen.................

 
 
332


Name:
stefan (sterie-72@gmx.de)
Datum:Sa 27 Dez 2008 16:08:22 CET
Betreff:***********
 

ich sitze gerade in einer rettungswache in der nähe von stuttgart und wollte nach den neuen tourdaten für nächstes jahr schauen...und bin geschockt...
seit anfang der 90ger ging ich mindestens einmal pro jahr zu einem konzert,meist in lüttewitz bis der gasthof schloss.
eigentlich waren es fast immer geniale abende.und so wird auch die erinnerung an andre bleiben-er war genial!!!!

 
 
333


Name:
Jagger (jens-becker@onlinehome.de)
Datum:Sa 27 Dez 2008 17:31:29 CET
Betreff:Andre
 

Einen Tag vor unserem Urlaub erfuhr ich die schockierende Nachricht vom Tod Andre´s.
Erst jetzt habe ich die Möglichkeit, meiner Trauer Ausdruck zu verleihen.
Mein Mitgefühl gilt vor allem Andre`s Familie und Angehörigen, Freygang und allen Freunden und Fans.
Bis jetzt kann ich es nicht glauben. Ein Teil meines Lebens ist weggebrochen.
Danke Andre für die vielen Jahre auf Konzerten, Open Airs und Schiffstouren, die mir immer in Erinnerung bleiben werden.

Jagger

 
 
334


Name:
Stephan / Brandenburg a. d. Havel (do1tsp@gmx.net)
Datum:So 28 Dez 2008 00:47:28 CET
Betreff:adios Andre
 

Die Nachricht über den Tod von Andre erhielt ich während meines
Aufenthalts auf la Gomera. Tolle Konzerterinnerungen haben für immer ihren
Platz gefunden in meinem Kopf.

Hinterm Regenbogen sehn wa uns wieder.

Macht weiter, die Zukunftsideen sind fantastisch!!!

 
 
335


Name:
Henri (reval2005@gmx.de)
Datum:So 28 Dez 2008 14:05:25 CET
Betreff:dein glaube ist ein gleis und dein tod sind springende ketten
 

viele konzerte und eine band die immer gut war für einen abend im rausch der musik
bester dreckiger rock und ein frontmann mit charisma
das letzte mal gesehen zum mustang-jubiläumskonzert-kaum zu glauben das agp tot sein soll
den trauernden wünsche ich viel kraft und gottes segen ( selbst christen haben den kapitän geliebt und seine lieder gesungen-mit einem lachenden und einem weinenden auge zugleich )

 
 
336


Name:
Xandy (alexschlag@web.de)
Datum:So 28 Dez 2008 14:06:42 CET
Betreff:Abschied
 

Mein Mann, meine Mutter und ich - wir nehmen in Tränen Abschied von unserem Freygang-Kapitän,
der uns in unserem Leben immer begleitet hat. Ich kann die Konzerte nicht zählen, die ich besucht habe. Und Silvester 1989/90 in Berlin - da habe ich Andre im Billard geschlagen - Anfängerglück. Nun werde ich am 16.01. gemeinsam mit allen anderen noch einmal stark sein - stark für Andre, der uns zusieht und weiter in uns lebt.

 
 
337


Name:
Gesine (cillinski@web.de)
Datum:So 28 Dez 2008 15:18:17 CET
Betreff:Trauer
 

Andre' hat ein Loch hinterlassen, schlage vor, daß man das Loch einfach läßt!
Brain links außen kann durchaus auch Liedgut verbreiten.
(Sind ja schon wieder neue Wahnsinnstexte, vom Meister noch gemacht, unters Volk zu bringen.)
Obwohl ich ihm manchmal zurufen möchte,:mit weniger Alkohol, wärest Du trotzdem schon besoffen!

Aufrechte Anteilnahme an die Band, die Frau und vor allem an das Kind, weil den Verlust niemand von uns,so schmerzlich empfinden kann.

 
 
338


Name:
Helge (spee65@gmail.com)
Datum:So 28 Dez 2008 18:06:18 CET
Betreff:AGP
 

mein Beileid

 
 
339


Name:
Mac,Angela,Sheryl %26 Janis ( janishaussmann@gmx.de)
Datum:So 28 Dez 2008 18:39:13 CET
Betreff:-----------
 

Die Hirschfelder sind traurig.

Andre wir denken an dich und hoffen den Rest der Crew bald wieder zu sehen.

 
 
340


Name:
Dennis %26 Katja (Dennisjosi@web.de)
Datum:So 28 Dez 2008 18:50:49 CET
Betreff:Abschied von AGP
 

Worte reichen oft nicht aus ,um alle Gefühle unseres Herzens auszudrücken. Wir werden Dich sehr vermissen. In stiller Trauer.....

 
 
341


Name:
Jessy (Jessica.Peschel@gmx.net)
Datum:So 28 Dez 2008 21:28:10 CET
Betreff:R.I.P. André
 

Ich habe erst heute erfahren das der wunderbare sänger andré gestorben ist ich war immer jedes jahr in hohenlobbese auf den konzert auch als ich noch klein war und ich fande die lieder von ihm früher schon total hammer wohne jetzt im wetsen und finde schade das es ihn nicht mehr gibt herzliches beileid an der familie...lg jessy...

 
 
342


Name:
Lars Goering (LAHATI@web.de)
Datum:So 28 Dez 2008 23:15:34 CET
Betreff:Der Himmel leuchtet
 

Der Himmel leuchtet wie Unendlichkeit...
Auch hier in Malaga im sommerlichen Spanien hat der Kaepten seinen Anker gelichtet,
und er wird es weiter tun
Wir sehen uns in den Haefen der Herzen wieder
Onkel Lotte ausm Winterurlaub

 
 
343


Name:
Diana und Lammi (familielamm1@web.de)
Datum:Mi 31 Dez 2008 19:32:15 CET
Betreff:R.I.P.Andre
 

Wir trauern mit allen Freygang Fans!! Diana und Lammi aus Delitzsch

 
 
344


Name:
Freygang (Freygang@freygang.de)
Datum:Mi 31 Dez 2008 19:54:24 CET
Betreff:2009
 

Wir wünschen allen ein gutes Jahr 2009 ...

 
 
345


Name:
Franze (ff-dabei@web.de)
Datum:Mi 31 Dez 2008 23:18:48 CET
Betreff:Grüße an Freygang
 

Tut uns Leid für die Familie und Freygang. Damit haben wir alle einen Freund, Revolutionär und grandiosen Frontmann verloren.Grüße aus Leipzig!
Franze/Die Tornados

 
 
346


Name:
ramona (ramola@freenet.de)
Datum:Do 01 Jan 2009 23:48:01 CET
Betreff:Andre
 

Der Kapitän ist weg, dass Ruder haltet ihr jetzt fest. Bleibt auf Kurs.

Ich bin auch traurig. Seit 1985 gehe ich zu Freygangkonzerten. Die kritischen aussagekräftigen Texte haben mich von Anfang an begeistert. Damals noch im Zollhaus Ruhland und in Ketzin. Viele Male spiegelte die Musik mein eigenes Leben wieder. Der mitreißende Sound, genau so wie es mir gefiel.
Nach der Wende wurde es kurz still, bis meine Schulfreundin mich auf weitere Konzerte aufmerksam gemacht hat. So war es für mich ein dringendes Bedürfnis mindestens 1 mal im Jahr ein Freygangkonzert aufzusuchen. Das Flair -- alte Säle, Zelten auf der Wiese, Sonne, Regen, Matsch, lange Haare, ungezwungene Bewegung, keine aufgetakelten Fratzen, natürliche ehrliche Menschen, Freunde, Kumpels-- die absolute Wohlfühlatmosphäre , die mich jedes Mal den tristen Alltag vergessen lies und mir einen freien Kopf gab. Auch mit Andre habe ich mal ein Gespräch gehabt. Da ich aber weiblich bin, kam da nicht viel raus , nur kauderwelsch dem ich ausweichen musste. Aber auf der Bühne stand er wie ein Gott, die mächtige Stimme der aufrechte Blick. Manchmal nett, kraftvoll und energisch und manchmal undurchschaubar, mit einem ernsten Grinsen und gleichzeitig traurig. Wie er halt drauf war. Neue Songs waren eher die Ausnahme.
Das war schade.
Ich bin froh in einer Generation zu leben, die Freygang in voller Besetzung erleben und fühlen durfte.
Ich werde all diese unwiederbringlichen Erlebnisse intensiv in meinem Herzen speichern, denn Andre war die Nummer 1 vor Kirsche und Monokel.


Die Tränen von gestern wird die Sonne trocknen. Hoffentlich auch mit eurer Energie, macht bitte weiter!!!

Ramona (45) aus Lauchhammer



 
 
347


Name:
André aus Altdöbern (andre@immeraufderreise.de)
Datum:Fr 02 Jan 2009 09:55:11 CET
Betreff:Halt das Schiff am Wind
 

Ich bin traurig. Der Kapitän verlässt das sinkende Schiff? Erst gestern habe ich von Andrés Tod erfahren. Zuerst wollte ich es nicht glauben, doch ein Blick ins Internet brachte die traurige Gewissheit.... Freygang war ein fester Bestandteil im Leben. Kaum eine andere Band hat mich und die vielen anderen treuen Fans so geprägt, gefesselt und miteinander verbunden. Wir sind alle eine feste Gemeinschaft geworden: Freygangkonzerte waren immer einzigartig - eintauchen in eine andere Welt! Die vielen schönen Clubkonzerte in Altdöbern, aber auch die Open Airs - ohne Freygang undenkbar! Torgau als Meilenstein im Kulturjahr.

André halt die Ohren steif. Es war 'ne geile Zeit...

 
 
348


Name:
Axel und Antje aus Schönebeck (antjegroth@web.de)
Datum:Fr 02 Jan 2009 17:55:43 CET
Betreff:Du bist nicht weit weg - Du bist in unseren Herzen
 

Du hast uns begleitet seit mehr als 25 Jahren: erst unbewusst (zu jung, Party, betrunken), dann mit zunehmender Euphorie den Texten, der Performance und dem Charisma gegenüber gestanden - die Einzigartigkeit erkannt ! Seit Hohenlobbese Mitte der Neunziger Ausdruck eines unbeschreiblichen Lebensgefühls. Ich weiß nicht wie viele Kilometer wir insgesamt durch Deutschland getourt sind, um nach jedem Konzert sagen zu können: „Gute Laune für die nächste Woche“. Es müssen an die hundert Konzerte gewesen sein, aber es war mehr – viel viel mehr - als hundert Wochen gute Laune. Es ist ein Lebensgefühl, das uns solange begleiten wird, bis der Himmel wie Unendlichkeit leuchtet und wir uns alle wieder sehen. Der Himmel hängt ja vielleicht wirklich voller Geigen….

Nichts wird so sein, wird so sein wie es einmal war. Die Kinder trauern und spielen trotzdem weiter. Danke.

Ein PS für die Band: Als wir von der Beerdigung nach Hause gefahren sind, hatten wir auf der Autobahn einen Motorschaden. Wir konnten gerade noch die nächste Abfahrt hinunterrollen. Es war unsere Hohenlobbese-Abfahrt Ziesar ! Da standen wir nun und grübeln bis heute, wer uns und Euch ein Zeichen geben wollte ?! Der Vorschlag von der Freyen Firma hier auf dieser Seite ist vielleicht eine Möglichkeit….

 
 
349


Name:
Jörg (Oebisfelde) (puschibruns@t-online.de)
Datum:Fr 02 Jan 2009 20:06:55 CET
Betreff:Freygang
 

Es war ne geile Zeit.Werde ich nie vergessen.

 
 
350


Name:
Jörg (Oebisfelde) (puschibruns@t-online.de)
Datum:Fr 02 Jan 2009 20:49:38 CET
Betreff:Freygang
 

Herzliches Beileid der Familie und Band.Ketzien und Salzwedel war für mich immer geil.

 
 
351


Name:
Bernd(Willi) (Bernd.Witke@Freenet.de)
Datum:Sa 03 Jan 2009 17:43:39 CET
Betreff:Andre
 

Es war ne`"außergewöhnlich" aufregende Zeit für mich,1985!Es gab nur meinen"Ameise" und meinen Onkel die sagten:...Mann,versuchs!
"Vom Lande in die Großstadt,mein leiber Schwan,das war `n Bruch"
An die Großstadt werd`ich mich nicht gewöhnen!
Am ersten Tag:Viel Aufregung in mir ,viele Häuser,unbekannte Straßen, gleich dazu am ersten Tag:Andre:Willi! komm, los zur Probe!
Keine Ahnung,wo wir eigentlich waren.Wir kamen wieder am Ausgangspunkt an.
Dann!(mächtig einen im Tee)...wenn Du willst,schlaf einfach hier!So,war es dann noch ungefähr 14 Wochen.
Das war für alle Beteiligten sicher nicht so einfach.(...mit so`nem Landei wie mir)
Danke! Andre und Tatjana!


Errinerung

Wie schön die Bilder lachen
sie stellen Truggestallten dar
Nur Errinnerung redet war
die Hoffnung ist ein Traum im Wachen

Wer hat es nicht erfahren
das ein Traum ,ein Wort,ein Duft
das Vergessene einer schönen Zeit
plötzlich wieder aus deinen Seele ruft

Das Leben ist ein Instrument,
von Gott in unsere Hand gegeben:
sauber gestimmt-nur Harmonien
für Geist und Herz
was daraus wird-überließ er unserer Hand

... Andre - an Dich!

Vieles wollte damals nicht in meinen Kopf.Du hast ganz schön auf mich aufpassen müssen,was!?

 
 
352


Name:
BENTON-04 (mueller046@aol.com)
Datum:Mo 05 Jan 2009 11:21:59 CET
Betreff:--DANKE--DANKE--
 

--DANKE--noch mal für die geile zeit in FREIWALDE-FORST und - und den höhe PUNKT -KETZIN-da ging alles los!!!
--DANKE sagt auch der BAHNHOF in GÖRZKE Für euren besuch im JAHR IHR WART IMMER -top- drauf -- DANKE --

WIR SEHEN UNS MIKE,DIETER UND UND !!!

 
 
353


Name:
fuchse (zoonie@gmx.de)
Datum:Mo 05 Jan 2009 18:30:46 CET
Betreff:agp
 

die einschläge kommen näher,es ist ein schock.doch:so`n pralles leben-so`n sanfter tod.mein mitgefühl allen hinterbliebenen.

 
 
354


Name:
Armin und Crystal (rainer@rainer.com)
Datum:Mo 05 Jan 2009 20:10:10 CET
Betreff:André
 

Freygang ist Lebensgefühl.

Danke André!

Armin und Tochter Crystal

 
 
355


Name:
ÜberDosisNichts (bassriddi@gmx.de)
Datum:Mo 05 Jan 2009 20:30:57 CET
Betreff:Andre`
 

Aufrichtiges Beileid!!!!!!!!

ÜberDosisNichts

 
 
356


Name:
Steffen (prenoli@primacom.net)
Datum:Mo 05 Jan 2009 21:20:54 CET
Betreff:Andre`
 

Es war eine geile Zeit die ich auch nie vergessen werde wie wir meist am Wochenende mit dem Schlafsack zu Freygang losgezogen sind. Erst im Kultschuppen Lüttewitz bei Döbeln und dann in Röderau. Wo André 1988 kurzzeitig bei Pasch einstieg haben sie in Taucha bei Leipzig den ganzen Laden auseinander genommen weil der Saal brechend voll war, das wir von hinten durchs Klofenster einsteigen mussten. Diese Zeit kommt nie wieder und die ich André Greiner-Pol und Freygang danken muss!! das ich das erleben durfte.
Ich trauere mit allen Freygang Fans

Teil meines Lebens in tiefer Trauer
Steffen

 
 
357


Name:
christian voigt (ol-dirty1985@gmx.de)
Datum:Di 06 Jan 2009 13:19:18 CET
Betreff:abschiedskonzert
 

ich such ne mitfahrgelegenheit zum letzten geleit für den käptn.such jemanden der noch nen platz frei hat und am 16.1 so gegen 16.oo von chemnitz nach berlin fährt.dank im voraus.

 
 
358


Name:
CHRISTIAN voigt (ol-dirty1985@gmx.de)
Datum:Di 06 Jan 2009 15:39:59 CET
Betreff:anhang zu text 1
 

meine nr.0173 5625605 wegen fahrt nach berlin

 
 
359


Name:
Christiane( aus Stendal- Schönebeck- jetzt Vlotho) (christiane@teleos-web.de)
Datum:Di 06 Jan 2009 21:16:18 CET
Betreff:Danke...
 

....möchte ich sagen, für dieses Gästebuch, dass mir unheimlich geholfen hat, den Verlust des Kapitäns zu verkraften. Ihr habt uns den Raum gegeben, unsere Freygang-Zeit leben zu lassen. Viele von euch haben meine Seele und mein Herz berührt, denn das was ihr geschrieben habt, fühle und denke auch ich. Menschen, Orte und Erlebnisse verbinden uns auf eine ganz besondere Weise.
Ich freue mich auf euch am 16.1. in Berlin. Danke an Freygang, dass ihr uns dieses Konzert möglich macht!

Bis dann...!

 
 
360


Name:
morizz (mitfahren.berlin@gmx.de)
Datum:Di 06 Jan 2009 21:20:57 CET
Betreff:Dessau nach Berlin (Hinfahrt) und Berlin nach Dresden (Rückfahrt) am 16.1.
 

Ich fahre voraussichtlich am 16. von Dessau nach Berlin und nach dem Konzert von Berlin nach Dresden weiter.
Wenn jemand mitgenommen werden will bitte Mail an 'mitfahren.berlin@gmx.de'. Kost nix.
Viele Grüße an alle.

 
 
361


Name:
Vincent (suk_spanferkel@gmx.de)
Datum:Mi 07 Jan 2009 15:23:35 CET
Betreff:mitfahrgelegenheit
 

hey!

fährt jemand aus der nähe von zeitz nach berlin ?

 
 
362


Name:
Vincent (suk_spanferkel@gmx.de)
Datum:Mi 07 Jan 2009 20:49:05 CET
Betreff:freygang auf youtube
 

hey leute, ich habe mir ein wenig mühe gemacht um freygang songs auf youtube zu stellen. der die jungs von dynamo doppelkorn haben auf ihrem youtube account auch ein paar nette live videos hochgeladen. Wer lust hat kann sie sich ja mal anschauen.

http://www.youtube.com/user/sukSpanFerkeLg42
http://www.youtube.com/user/DynamoDoppelkorn

viel Spaß dabei!

ps: ich suche immer noch eine mitfahrgelegenheit nach Berlin , komme aus dem südlichen Sachsen Anhalt. (Zeitz/Weißenfels) ; )

 
 
363


Name:
tina dresden (tini_t@freenet.de)
Datum:Do 08 Jan 2009 00:45:40 CET
Betreff:Freygang %26 ich
 

bock auf bisschen lektüre?
paar alte kamellen mit freygang und ANDRÉ GREINER-POL?

da jeder seine eigene Methode hat mit Verlusten fertig zu werden, hab ich mich einfach mal paar Jährchen rückerinnert und einige Erlebnisse im Zusammenhang mit der Band online gebracht.

wenn du willst: www.mySpace.com/tinit_dd

und wenn du lust hast, bist du gern eingeladen, deinen eigenen senf dazu zu geben. rock on!

 
 
364


Name:
Stephan (mueblae@gmx.de)
Datum:Do 08 Jan 2009 13:22:42 CET
Betreff:wie Sternenstaub
 

...wie das Augenlicht, ein Sonnenstrahl, der Duft des Frühlings, ein steter Tropfen der aus einer Rinne perlt so wichtig warst Du für viele!!!! DANKE.....

 
 
365


Name:
carsten (hasecarla@arcor.de)
Datum:Fr 09 Jan 2009 08:41:57 CET
Betreff:THE SHOW MUST GO ON
 

AGP WAR SAU COOL!!! ICH HABE EUCH LEIDER NUR EINMAL 2007 IN HOHENLOBBESE GESEHEN. EINFACH NUR STEIL %26 GEIL!!!
SEIT SEINEM TODE ERUIERE ICH ALLES WAS MIT AGP RESPEKTIVE FREYGANG ZU TUN HAT.
WIR SIND DAMALS OHNE DAS ICH DIE BAND KANNTE VON NÄHE FRANKFURT/MAIN NACH HOHENLOBBESE GEFAHREN UND SAGE GERNE DAS ES EINS MEINER GEILSTEN FESTIVALS ÜBERHAUPT WAR. HOFFENTLICH SPIELT IHR WEITER, WENN ES AUCH OHNE AGP IST. SCHADE DAS ICH IHN NUR EINMAL LIVE ERLEBEN DURFTE!!!!

LIEBE GRÜßE AUS´M HUNSRÜCK SENDET ALLEN FREYGÄNGERN
CARSTEN

 
 
366


Name:
Thomas Schön (thomas.schoen@autoaus-schoen.de)
Datum:Fr 09 Jan 2009 14:46:54 CET
Betreff:Danke Andre!
 

Danke für 25 Jahre,die mich Deine Musik begleitet hat und das Lebensgefühl das Du rüberbrachtest!

 
 
367


Name:
Mücke (mr.mosquito@web.de)
Datum:Fr 09 Jan 2009 19:46:26 CET
Betreff:Deine Stimme
 

Deine Stimme hat uns begleitet in der bleiernen Zeit. Für mich zum 1. Mal Mitte Januar 1988 mit Pasch. André auf der Bühne: I’ve been down so long. Was ich da empfand brauch ich nicht zu erklären, den meisten von euch gings genau so. Zur selben Zeit wurden bei der Rosa Luxemburg Kundgebung in Berlin die Demonstranten mit den Schildern: „Freiheit ist auch Freiheit der Andersdenkenden“ verhaftet. Für uns war Freiheit bei Deinen Konzerten. Die bleierne Zeit ging zu Ende. Andere Bands erschienen bei Amiga, Flüstern und Schreien im Kino. Deine Stimme bei André und die Raketen, faszinierend! (gibt es davon Aufnahmen?) Dann der 3.Oktober 1990, Berlin Alexanderplatz, „Deutschland halts Maul!“ Demo, Freygang auf nem LKW – Anhänger. Deine Stimme: „Ich seh sie genau mit dem Zettel in der Hand“ – Wasserwerfer und Schlagstöcke werden eingesetzt, Bullencalypso! Angekommen in der neuen Freiheit! Und hart aufgeschlagen. Mobbende Heuchler und Lügner, der Chef, die Firma und diese Heuschrecken, überall Heuschrecken, die einem das Leben schwer machen. Deine Lieder zeitlos. Die Reise zu Freygangkonzerten, nach Steinbrücken, Hohenlobbese…, wie eine Reise zu anderen Planeten. Deine Stimme, deine Lieder geben Kraft, und die Zuversicht beim nächsten Konzert den selben Leuten zu begegnen.

Deine Stimme wird uns fehlen.

Der Abschied nächste Woche, für mich auf den Tag genau 21 Jahre nach der ersten Begegnung.
Mein aufrichtiges Beileid gilt Cayen und Delia. Und meinen Dank an Delia für deine Arbeit. Mein Beileid auch der Band. Und Respekt, das Konzert in Tanna war so gut. Ihr seid das Bluesgewehr!

 
 
368


Name:
svennä (@svemi-tv@web.de)
Datum:Sa 10 Jan 2009 12:30:13 CET
Betreff:hoppla he auf weiter see
 

LEBENSLANG FREYGANG!!!
DANKE FÜR ALLES
GRÜSSE AUS ROSTOCK

AHOI

SVEN

 
 
369


Name:
Markus (schlagwerk.mw@web.de)
Datum:Sa 10 Jan 2009 14:35:41 CET
Betreff:Andre
 

Mein Beileid!Macht bitte trotzdem weiter!
Markus(Ex-drummer von den Freeloaders aus Zwickau)

 
 
370


Name:
nappy %26 shila (freyheit69@gmx.de)
Datum:Sa 10 Jan 2009 17:40:21 CET
Betreff:zum abschied
 

...eine stunde ist eine stunde, wichtig ist nur wo du sie verbringst,ob vor oder hinter den kulissen des lebens...
...wenn du kein stern wirst...dann wirst du eben DER HIMMEL SEIN !!!
in LAUTEM GEDENKEN::::::nappy, shila, jockel %26 kerstin

 
 
371


Name:
Balu (rainer.balu@nefkom.net)
Datum:Sa 10 Jan 2009 19:34:45 CET
Betreff:mein beileid
 

auch ich will euch mein beileid bekunden. habe AGP ein paar mal getroffen und ihn sehr geschätzt. er war eine bemerkenswerte, charismatische und kämpferische persönlichkeit.
es ist traurig für mich zu wissen, dass er nicht mehr unter uns weilt.
ich wünsche euch alles gute, besonders tatjana.

traurige grüße aus eckersmühlen (posthorn)
von balu

 
 
372


Name:
andi%26rosi (@karowarschoen@web.de)
Datum:Sa 10 Jan 2009 21:51:21 CET
Betreff:konzi
 

die karten sind auch in erfurt zu kaufen,leider wissen die heinis immer noch nicht in den ticket shops wie man/frau freygang(freigang)schreibt.und sich wundert wenn man kein konzert findet.ihr habt noch nicht fertig-wir bitten euch spielt weiter-die kinder spielen weiter!!!und wir kommen um mitzusingen.überlaßt uns nicht diesem kommerzscheißhaufen.es wäre bestimmt auch im sinne von andre wenn es weiter geht in hohenlobbese,in oettersdorf,in torgau und und und.liebe grüße aus thüringen-wir sehen uns am freitag.

 
 
373


Name:
holger (schulzeh@t-online.de)
Datum:Mo 12 Jan 2009 14:35:01 CET
Betreff:AGP
 

unfassbar!!

 
 
374


Name:
Stolle (Halle/S.) (@stolle99@gmx.de)
Datum:Di 13 Jan 2009 13:42:04 CET
Betreff:André - Freygang
 

Nach einem Monat habe ich nun schon etwas Abstand gewonnen. Neben tiefem Mitgefühl für die Angehörigen sowie für Freygang bleibt die Erinnerung an viele geniale und manch denkwürdige Konzerte in 25 Jahren. Doch überwiegt die Trauer. Andrés Tod ist ein schmerzhafter Verlust!
Traurig bin ich auch deshalb, weil meine Kinder die Band mit André als Käpt´n in dieser Form nun nicht mehr erleben können. Dabei wäre es doch so einfach gewesen, sie schon mal mitzunehmen...
Doch es scheint ja weiterzugehen und es wäre schön, wenn Freygang weiterlebt! Trotz der Ahnung, dass es ohne André etwas leiser zugehen wird als sonst, freue ich mich doch auf Freitag in Berlin.
Vielen Dank für alles!
Stolle

 
 
375


Name:
Schulz, Christine (sechmet.mut@web.de)
Datum:Di 13 Jan 2009 17:09:46 CET
Betreff:Hilfe mein Vater brauchte ein Ticket für den 16.01.09
 

Ich brauch unbedingt Hilfe mein Vater arbeitet im Ausland und hat nun doch Urlaub bekommen, aber wir leider keine Karten mehr. Hat den jemand noch eine einzige Karte übrig????????
Wenn jemand eine Karte entbehren kann, soll er mir bitte eine e-mail schreiben!!

Danke eure Christine

 
 
376


Name:
Jane %26 Ingo (gatter68@gmx.de)
Datum:Di 13 Jan 2009 18:02:48 CET
Betreff:Karten für Freitag
 

Hilfe, haben heute erst unseren Urlaub bekommen und suchen noch dringend 2 Karten für Freitag. Kann uns jemand helfen, wir wollen uns ordentlich von unserem Kapitän verabschieden?
Danke schon mal und viele Grüße von Jane %26 Ingo.

 
 
377


Name:
FE2 (Malerbetriebzech@gmx.de)
Datum:Di 13 Jan 2009 22:35:35 CET
Betreff:WENN ICH IN DEN HIMMEL SEH...
 

ein saal voller brückenköpfe
summt die elbflorenz
der golem tanzt aus liebe
mit der frau ohne unterleib
das fest ist vorbei
doch die lanzen,ja das wird sich lohnen
sind nicht hin gestellt
wir treffen uns an abgemachten ufern und irgendwann sehen wir wieder einen STRAND !!!

ALLE FÜR ALLE,EINER FÜR EINEN

 
 
378


Name:
Sandro aus Hohendodeleben (info@casablanca-md.de)
Datum:Mi 14 Jan 2009 01:11:39 CET
Betreff:er lebt in uns weiter
 

auch ich werden Ihn nie vergessen, seine Musik wird mir auf ewig in Erinnerung bleiben.
Jedes Konzert mit Ihm war eine Reise in die Freiheit. Danke Andre
Sandro aus Hohendodeleben

 
 
379


Name:
Oli Taube (taeubrich@gmx.de)
Datum:Mi 14 Jan 2009 21:40:27 CET
Betreff:Beileid
 

Ich bin ein Kind. Ich spiele weiter.

Aber: Nicht der Stern AGP ist weg. Es ist dunkel. Der Himmel ist weg!!!!!


Scheiße.

 
 
380


Name:
Manne aus Stendal (manteuffel.stendal@t-online.de)
Datum:Do 15 Jan 2009 07:58:22 CET
Betreff:AGP
 

Herzliche Anteilnahme der Familie von AGP sowie der Band Freygang.
Bin seit Ende der Achtziger Freygang Fan. (durch Ameise inspriert ...)
Kopf hoch - ich hoffe die Band macht weiter um das Lebenswerk des Kapitänes weiterhin auf die Bühnen der Welt zu verbreiten !

 
 
381


Name:
Vio (Viola1231@freenet.de)
Datum:Do 15 Jan 2009 21:01:00 CET
Betreff:Karte abzugeben
 

Nachdem Alle bereits ihre Karten haben, biete ich das Ticket meines Freundes an, der kurzfistig beruflich nach Wessiland rüber musste. Er wär sogern dabeigewesen...
siehe
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem%26ssPageName=STRK:MESELX:IT%26item=290289512736

Wir sehen uns alle am 16.01.2009.
Trotz des traurigen Anlasses werden wir uns nach so vielen Jahren wiedersehen und eine Menge Spaß haben.
Einen Drink auf den Kapitän.
André wird's freuen.
Die traurige Vio

 
 
382


Name:
Heidi Weisbach (klaus-im-mordtal@web.de)
Datum:Do 15 Jan 2009 21:01:21 CET
Betreff:Beileid
 

Mein tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau u. seiner Tochter u. natürlich der Band. Ich bin noch immer schockiert denn zwei Tage zuvor ist mein Mann Klaus in meinen Armen gestorben. Unser gemeinsames Lebensgefühl waren Freygangs Texte. Unsere Hochzeitsreise 2006 führte nach Hohenlobbese. Ihr bleibt alle in meinem Herzen!

 
 
383


Name:
Norbert (norbert19@@arcor.de)
Datum:Do 15 Jan 2009 22:39:54 CET
Betreff:Freygang auf Artour
 

hallo,
ich habe gerade artour auf mdr gesehen. Sie haben auf das Konzert morgen hingwiesen und werden nächste Woche einen Bericht über das Konzert senden.
Bis Morgen
Norbert

 
 
384


Name:
Olaf (ota58@web.de)
Datum:Fr 16 Jan 2009 08:46:59 CET
Betreff:AGP
 

Mist,
eben in "artour" erfahre ich vom Abschied Andre`s. Habe grade Cäsars Abgang realisiert und an seinem 60er Gedenkkonzert teil- und mitgenommen. Was ist blos los, liegt auf den Wiederspenstigen ein Fluch und auf den Arschkriechern die Sonne und Wonne... Da feiern Bands ihren 40ten ohne auch nur wahrzunehmen, daß hier wirkliche Größen der Ostrockszene sich nach oben verabschieden. Verdammte Anpasser!
Allen Angehörigen von Andre und Cäsar meine Anteilnahme und Verbeugung.

 
 
385


Name:
Oli (taeubrich@gmx.de)
Datum:Fr 16 Jan 2009 10:14:16 CET
Betreff:Konzi heute abend
 



Jetzt nachdem ich nicht mehr hätte bei nem Umzug helfen müssen, ist alles ausverkauft.

Auf gut Glück fahre ich keine 5oo km.

Allen die heute abend da sein können, viel Spaß.

Oli, Köln

 
 
386


Name:
Micha aus Bayreuth (Chinaski@vodafone.de)
Datum:Fr 16 Jan 2009 10:36:05 CET
Betreff:Beileid
 

Aus einem Gefühl heraus habe ich im Netz nach Freygang gesucht und musste schockiert den Tod von Andre Pol zur Kenntnis nehmen. In den Achtzigern war ich bei einigen Konzerten von Freygang in Thüringen. Diese bleiben für mich unvergessen und senn ich sie vor meinem inneren Auge Revue passieren lasse, verspüre ich immer noch dieses unbändige Freieitsgefühl, dass ich damals hatte.
Mein Mitgefühl der Familie und der Band
Danke für die Musik und das Gefühl

 
 
387


Name:
martina (@diegolinchen@gmx.de)
Datum:Fr 16 Jan 2009 14:44:36 CET
Betreff:laßt es rocken
 

AN ALLE DIE DABEI SEIN KÖNNEN....

...bereitet André einen ordentlichen Abschied, genießt die Musik und bleibt den FREYGÄNGERN auch weiterhin treu!
"... und macht das beste draus!"

martina





 
 
388


Name:
Vincent (suk_spanferkel@gmx.de)
Datum:Fr 16 Jan 2009 15:43:01 CET
Betreff:schade :- [
 

bin leider nicht dabei :- \

allen viel "spaß" heut abend. bereitet ihm einen würdigen abgang und brüllt alle songs so laut ihr könnt.

 
 
389


Name:
fc_steinhorst (fc_steinhorst@web.de)
Datum:Fr 16 Jan 2009 16:33:54 CET
Betreff:Abschiedskonzert für Andre
 

Leider kann ich heut nicht in Berlin dabei sein.
Meine Töchter, die aus Leipzig anreisen, werden mich vertreten.
Ihr alle im Kesselhaus, macht das Konzert zu einem unvergesslichen Ereigniss.
Haltet durch!
Gruß Frank aus Angern

 
 
390


Name:
ROCK-n-ROLL OTTO (mojo-ot@onlinehome.de)
Datum:Fr 16 Jan 2009 23:09:03 CET
Betreff:rockt die scheisse von den wänden
 

bin leider nur gedanklich bei allen ,zum konzi aber ich weiss er sitzt da oben und schaut auf die leute und lacht, genau das wollte er das es weiter geht, und er bestellt %3E%3E%3E%3E so für sich, so für sich %3C%3C%3C%3C 2 BIER 2 KORN %3C%3C%3C%3C%3C%3C HALTE DURCH HALTE DURCH ES WIRD(ist) WINTER%3C%3C%3C%3C%3C%3C%3C%3C
liebe grüsse an alle

 
 
391


Name:
Thomas Engelskircher (ThWiEu-Engelskircher@t-online.de)
Datum:Sa 17 Jan 2009 15:21:07 CET
Betreff:Andres Tod
 

Habe lange gebraucht, die Nachricht zu verdauen. Ich bin ein Jahr jünger als Andre, und habe, da im Westen (Speyer) geboren und wohnhaft, von FREYGANG erst durch den ZDF-Krimi erfahren, in dem "Der bewaffnete Blues" eine Rolle gespielt hat. Dieses Lied hat mich gepackt und nicht mehr losgelassen und ich habe alle Recherchehebel in Bewegung gesetzt, bis ich wusste, von wem und auf welcher CD dieses überragende Stück eingespielt worden ist. Was für mich in diesem Zusammenhang besonders wertvoll ist: im Rahmen der Recherchen kam es zu einem Telefongespräch mit Andre, wir haben uns über Musik und ihre Bedeutung ausgetauscht - das gehört zu den Zufällen, die das eigene Leben bereichern. Ich habe mir dann alles an CDs und Büchern von und über FREYGANG besorgt, was erhältlich ist, bin unrettbar und komplett zum Fan geworden und die DVD "Am Wegesrand" ist bei mir schon x-mal gelaufen. Eine Menge Freunde, Bekannte, Schüler (ich bin Lehrer) habe ich mit dem FREYGANG-Virus infiziert - sogar meine älteste Tochter spielt "Nr. 9" rauf und runter, und da sie in Mannheim beim Uni-Radio Sendungen hat, liefen FREYGANG-Stücke auch hier über den Äther. Mein Gott, was war ich auf viele neue Lieder und CDs gespannt! Und jetzt das! - Mein Mitgefühl gilt Andres Familie und seinen Weggefährten; meine Solidarität allen alten und neuen FREYGANG-Fans. Andre lebt weiter! Seine Authentizität, seine emotionale Kraft, seine Menschlichkeit haben eine Menge Spuren hinterlassen. Er lebt in unseren Herzen und hat für mich eine ähnliche Bedeutung wie Goethes "Werther". Alles Gute, Andre, in deinem neuen Leben in einer anderen Dimension ...

 
 
392


Name:
andi%26rosi (@karowarschoen@web.de)
Datum:So 18 Jan 2009 00:10:14 CET
Betreff:konzi
 

danke für dieses konzert ,an alle,an freygang,an all die anderen musiker,an all die anderen,an all die freunde,auch für all die vor der saaltür-die keine karte hatten.

 
 
393


Name:
morizz (mitfahren.berlin@gmx.de)
Datum:So 18 Jan 2009 15:14:34 CET
Betreff:Konzert
 

Allen Musikern, dem Veranstalter und allen Besuchern einen herzlichen Gruß.
Vielen Dank für das Konzert. Es wird im Gedächtnis bleiben.

Die Band sollte sich die Auszeit nehmen, die sie braucht...
... und dann den Tourplan wieder füllen...

 
 
394


Name:
YETIE (yetie65@web.de)
Datum:So 18 Jan 2009 17:13:29 CET
Betreff:Eisenbahn(er)Geschichten
 

...Wahrhaftig, Jack Skysegel,
du warst ein königlicher Vagabund,
und dein wahrer Kamerad war der
"sausende Wind, der von Ort zu Ort fährt"!...

(JACK LONDONN)

 
 
395


Name:
Reitzenstein (lotte.2000@freenet.de)
Datum:So 18 Jan 2009 18:34:45 CET
Betreff:DANKE an DIE Freygangfamilie
 

Danke an die Bands vom Freitag ,Andre hätte seine Freude dabei gehabt: aber er war ja dabei,
DANKE AN SEINE DELIA DIE DAS SCHIFF AM FREITAG AUF KURS GEHALTEN HATTE ,DANKE !
500 km und keine Karte im Kahn doch einer kauft immer eine zuviel ,zwar den Engerling nicht gesehen dafür den GUTEN REST .Alle Bands vom Freitag sollten sich einmal ÜBERLEGEN
ZUSAMMEN eine CD mit FREYGANGSONGS ! EINZUSPIELEN !dies wer eine schöne Sache für ALLE und das Geld ?..............................................Andres Tochter würde sich FREUEN.

 
 
396


Name:
Mia (16) (@london-love@gmx.de)
Datum:So 18 Jan 2009 22:35:43 CET
Betreff:Berlin 16.01.09 Abschied...
 

DANKE an alle für diesen unglaublichen Abend... An die ganzen Bands und vorallem an Andrés Familie und seine Band Freygang.
Das ihr uns Fans diesen "lauten" Abschied ermöglichst habt. :-)
Vorallem hat mich die Kay Lutter Band beeindruckt, wie auch schon in Originalbesetzung am 29.12 in Leipzig.
"Wir trinken aufs Leben!" Und so war es auch an diesem Abend, es wurde getanzt, getrunken und gefeiert so wie es bei Fregang Konzerten immer üblich war. Ich bin mir sicher das der Kapitän mit an Bord war, zugeschaut hat und Spaß hatte.
Ein würdiger Abschied für solch eine Legende, und nur so... in den Herzen seiner Familie, Freunde und Fans wird er niemals sterben.

Wir werden dich immer vermissen, aber ich hoffe das es trotzdem weitergeht das auch meine Generation noch was von dieser Musik hat.
DANKE FÜR ALLES R.I.P

 
 
397


Name:
Katja Burkhardt (Katja.Brkhrdt@web.de)
Datum:Mo 19 Jan 2009 07:38:09 CET
Betreff:Gedenkkonzert 16.01.09 - Eine Schande für den Kapitän...
 

Am 16.01. diesen Jahres, letzten Freitag, trat ich eine lange Reise von 300km an um dem von mir hochgeschätzten, nun von Bord gegangenen Kapitän von Freygang meine Ehre zu erweisen. Jedoch wurde mir dies verwehrt:
Zusammen mit nur ca. 10, ZEHN!!, Leuten stand ich vor dem Kesselhaus in Berlin und spürte zwei Stunden lang, dass es wirklich eine kalte Heimat war. Die Geschäftsleitung verweigerte uns wenigen treuen Fans den Einlass, obwohl Freygang längst gespielt und viele schon gegangen waren.
Es ist eine unerhörte Frechheit bei einem Abschiedskonzert zum Gedenken eines hochgeschätzten Menschen so etwas zu tun.
André wird sich im Grabe umdrehen!!
Es war einfach schlichthin lächerlich, was dort aus Trotz von dem bulligen Geschäftsleiter durchgezogen wurde, doch war ihm der gesamte Abend wohl so zuwider, dass er den Blick fürs wesentliche verlor.
Nehmen wirs ihm nicht übel, sondern schieben wir es auf den übermäßigen Genuss von Plastikfraß im Überfraß, was für ein armer aggressiver unzufriedener Mann...
Wir wollten nichts weiter, als André den ihm gebührenden Respekt zu zollen.
Es wäre die Pflicht seiner treuen Mannschaft gewesen dafür zu sorgen, dass es uns möglich gemacht wird.
Schade, dass sie es nicht geschafft haben.
In diesem Sinne: Hoch die Tasse für den Kapitän, der Wille war da.
Enttäuschend.
Es tut uns leid, André. Auf dich.

 
 
398


Name:
Stolle (Halle/S.) (@stolle99@gmx.de)
Datum:Mo 19 Jan 2009 08:24:15 CET
Betreff:Abschiedskonzi
 

Yeah, es war ein würdiges Abschiedskonzert! Vielen Dank an Freygang, ihre Freunden, die anderen Bands und überhaupt die ganze, große Freygang-Familie. Und das Beste ist: Das stolze Flaggschiff segelt weiter und der mächtige Bug pflügt durch die schwere Brandung unserer Trauer und zerstiebt weiterhin all die Musikanten, Kaufhausmusik-Poprocker, Casting-Frevler und DSDS-SS zu namenloser Gischt, die im trüben Meer des Mainstream ein unrühmliches Ende findet. Andre wird auf uns herunterblicken und sich freuen, dass er den Kahn nicht vergebens auf Kurs gebracht hat auf die Wald- und Wiesen-Open Airs und all die Dorfsäle zwischen Rügen und Erzgebirge...

 
 
399


Name:
torsten aus römhild (@diemelone@gmx.de)
Datum:Mo 19 Jan 2009 14:08:30 CET
Betreff:meine damen u.herren rock'n'roll
 

danke für diesen wirklich schönen abend(doch wäre ich lieber aus einen freudigeren grund nach berlin gefahren).
danke an delia und der freygangband fürs weiter machen.sammelt ruhe u.kraft und gebt uns dann die volle power.andre hätte es so gewollt.freu mich wie alle freygänger auf euch!

 
 
400


Name:
Angelo aus Berlin Johannisthal (onkelangelo@aol.com)
Datum:Mo 19 Jan 2009 14:21:29 CET
Betreff:Abschiedskonzert
 

Vielen dank für das wunderbare Abschiedskonzert
Leider war der Saal viel zu klein für die vielen Leute die da waren und gerne dagewesen wären.
Aber trotzdem,weiter so
Ich freue mich auf März
In diesen Sinne.Angelo

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite